Aktie im Fokus
'Kleine Gewinnmitnahmen' bei Aixtron

Die Aktien der Aixtron AG haben am Montag deutlich nachgegeben, nachdem sie in der Vorwoche noch Kursgewinne verzeichnet hatten.

dpa-AFX - FRANKFURT. Händler verwiesen auf Gewinnmitnahmen. Aixtron verloren bis 13.25 Uhr 6,61 % auf 27,55 Euro. Der Nemax 50 gab unterdessen 1,35 % auf 1.212,83 Punkte nach.



Es handele sich um "kleine Gewinnmitnahmen, nachdem die Aktie in den letzten vier bis fünf Tagen eigentlich viel zu schnell wieder hochgekommen ist", sagte eine Händlerin. Bei den niedrigen Umsätzen könne man keine speziellen Investoren erkennen, die in dem Titel besonders aktiv seien, fügte sie hinzu. Sie rechnete damit, dass die Abwärtsentwicklung bei etwa 25 Euro zum Stehen kommen wird.

"Der Druck auf diesem Kursniveau ist begrenzt", sagte ein Händler. "Da sieht man auch mal Käufer", fügte er hinzu. Fundamental gebe es nichts Neues von dem Unternehmen, dass Anlagen zur Herstellung von Halbleiter produziert. Es sei einfach nichts los. "Ein lahmer Montag", kommentierte die Händlerin das Marktgeschehen. "Dass wir hier nicht einschlafen, ist schon ein Wunder", sagte der Händler.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%