Aktie im Fokus
Kooperation beflügelt Kling Jelko-Aktien

Die Aktien von Kling Jelko haben am Freitag um rund 20 Prozent auf 1,30 Euro an Wert gewonnen, nachdem der Finanzdienstleister die Zusammenlegung von Geschäftsbereichen mit dem ebenfalls im Kleinwerte-Segment SDax gelisteten Konkurrenten Spütz bekannt gegeben hatte.

Reuters FRANKFURT/M. Die Titel von Spütz wurden zunächst nicht gehandelt. Die beiden Unternehmen hatten vor Börsenbeginn in einer Pflichtveröffentlichung mitgeteilt, die Segmente Börsenservice, Skontroführung, Orderexecution, Derivate-Sales, Optionsschein- und Zertifikatehandel würden unter einem gemeinsamen Dach zusammengeführt. Ziel seien Kosteneinsparungen und eine Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%