Archiv
Aktie IM Fokus: Leoni fest - Quartalszahlen im Einklang mit Erwartungen

(dpa-AFX) Frankfurt - Nach zufriedenstellenden Quartalszahlen hat die Aktie von Leoni < LEO.FSE > am Donnerstag Gewinne verzeichnet. Der fränkische Autozulieferer hatte im ersten Halbjahr einen Gewinnrückgang verzeichnet und gleichzeitig die Jahresprognose bestätigt. Die niedrigeren Gewinne entstanden als Folge von hohen Investitionen für den Ausbau neuer Standorte und durch Restrukturierungsaufwendungen.

(dpa-AFX) Frankfurt - Nach zufriedenstellenden Quartalszahlen hat die Aktie von Leoni < LEO.FSE > am Donnerstag Gewinne verzeichnet. Der fränkische Autozulieferer hatte im ersten Halbjahr einen Gewinnrückgang verzeichnet und gleichzeitig die Jahresprognose bestätigt. Die niedrigeren Gewinne entstanden als Folge von hohen Investitionen für den Ausbau neuer Standorte und durch Restrukturierungsaufwendungen.

Der Leoni-Titel stieg um 10.05 Uhr um 1,00 Prozent auf 45,45 Euro. Der Mdax < Mdax.ETR > legte zugleich um 0,83 Prozent auf 4.928,54 Punkte zu. Die Zahlen hätten die Erwartungen weitgehend erfüllt, sagten Händler. "Das Ergebnis ist mehr oder weniger im Einklang mit unseren Schätzungen", hieß es. Positiv werteten Börsianer vor allem den Ausblick, nach dem der Autozulieferer im zweiten Halbjahr einen deutlichen Gewinnanstieg sieht.

"Auf Ebit-Ebene gibt es eine Enttäuschung. Das ist ein bisschen schade", sagte Analyst Michael Raab von Sal. Oppenheim. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern hatte sich im ersten Halbjahr nahezu halbiert. Es stelle sich schon die Frage, inwieweit die Struktur der Vorausaufwendungen richtig erfasst worden sei, sagte Raab weiter. Seiner Ansicht nach muss nun auch der Ausblick hinterfragt werden.

Dies bestätigten die Analysten von Merck, Finck & Co. "Leoni hat seine Prognose nicht verändert, aber die Wortwahl", hieß es in einer Studie. Die Formulierung "Ein Nettogewinn von 30 Millionen Euro ist immer noch realistisch" höre sich weniger optimistisch an als bislang. Vor der Bestätigung der Einstufung "Buy" müsse die Telefonkonferenz abgewartet werden, sagten die Experten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%