Archiv
AKTIE IM FOKUS: MAN sehr schwach - Gerücht: Großinvestor platziert Aktien

FRANKFURT (dpa-AFX) - MAN-Aktien haben nach Gerüchten über denRückzug eines Großinvestors am Donnerstag deutlich nachgeben. Das Papier desNutzfahrzeug- und Maschinenbau-Unternehmens fiel gegen 11.15 Uhr um 3,62 Prozentauf 30,34 Euro und bildete damit das Schlusslicht im DAX . DerLeitindex gewann dagegen 0,18 Prozent auf 4.010,49 Punkte.

FRANKFURT (dpa-AFX) - MAN-Aktien haben nach Gerüchten über denRückzug eines Großinvestors am Donnerstag deutlich nachgeben. Das Papier desNutzfahrzeug- und Maschinenbau-Unternehmens fiel gegen 11.15 Uhr um 3,62 Prozentauf 30,34 Euro und bildete damit das Schlusslicht im DAX . DerLeitindex gewann dagegen 0,18 Prozent auf 4.010,49 Punkte.

Marktteilnehmer verwiesen auf Marktgerüchte, wonach ein Großaktionär, dieRegina Verwaltungsgesellschaft, MAN-Titel platziere. Die ReginaVerwaltungsgesellschaft - ein Konsortium von Allianz >ALV.ETR>, Münchener Rück und der Commerzbank - hält nach Händlerangaben rund 27Prozent an MAN. "Die Gerüchte sind zwar nicht neu, belasten aber den Titel",sagte ein Händler in Düsseldorf.

Auch andere Händler verwiesen auf die Gerüchte über einen Rückzug derVerwaltungsgesellschaft. "Viele Anleger haben offenbar Angst, dass sich Reginatatsächlich von den MAN-Anteilen trennt." Ein Allianz-Sprecher sagte mit Blickauf die Marktgerüchte: "Wir kommentieren diese Spekulationen nicht."

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%