Archiv
Aktie IM Fokus: Mdax-Wert MPC Capital steigt weiter - Positive KommentareDPA-Datum: 2004-07-15 12:59:28

(dpa-AFX) Frankfurt - Mit einem Kursplus von mehr als einem Prozent haben die Aktien des Fondsanbieters MPC Capital < MPC.FSE > am Donnerstag den Höhenflug fortgesetzt. Am Donnerstag gewann die Aktie des Mdax-Neulings bis 12.45 Uhr um 1,35 Prozent auf 55,50 Euro. Der Index < Mdax.ETR > gab zugleich um 0,25 Prozent auf 4.922,74 Zähler nach. Neben einigen positiven Pressekommentaren stützte laut Händlern auch die seitens MPC-angekündigte Auflage weiterer Fonds den Kurs des Anbieters geschlossener Fonds.

(dpa-AFX) Frankfurt - Mit einem Kursplus von mehr als einem Prozent haben die Aktien des Fondsanbieters MPC Capital < MPC.FSE > am Donnerstag den Höhenflug fortgesetzt. Am Donnerstag gewann die Aktie des Mdax-Neulings bis 12.45 Uhr um 1,35 Prozent auf 55,50 Euro. Der Index < Mdax.ETR > gab zugleich um 0,25 Prozent auf 4.922,74 Zähler nach. Neben einigen positiven Pressekommentaren stützte laut Händlern auch die seitens MPC-angekündigte Auflage weiterer Fonds den Kurs des Anbieters geschlossener Fonds.

"Die Aktie steht momentan in der Nähe ihres Allzeithochs", sagte ein Händler. "Positive Berichte im 'Prior-Börsenbrief' und in 'Börse-Online' kurbeln die Nachfrage aktuell an. Die könnte bei stärkerem Interesse von Investoren aus dem übrigen Europa und den USA noch weiter steigen, zumal in einem der Berichte über eine Dividendenerhöhung spekuliert wurde", sagte er. Der Titel habe in jedem Fall weiteres Aufwärtspotenzial, da es "nur positive Nachrichten" von Seiten des Unternehmens gebe. Auch die Aufnahme in den Mdax habe den Wert positiv unterstützt und zum Überwinden charttechnischer Marken beigetragen.

Der "Prior"-Börsenbrief hatte dem MPC-Titel am Vortag "langfristig ausgezeichnete Perspektiven" bescheinigt und das Kursziel auf 100 Euro angehoben. Die jüngste Ausgabe der "Börse-Online" wies neben einer Kaufempfehlung darauf hin, dass die Aktie mittlerweile 435 Prozent mehr wert ist, als noch vor 15 Monaten. Angesichts des Wachstumstempos und einer Dividendenrendite von 5,6 Prozent sei sie weiter günstig bewertet.

Zudem hatte MPC Real Estate Consulting-Chef Hanno Weiß der "Börsen-Zeitung" gesagt, es sollen noch in diesem Jahr zwei bis drei geschlossene Holland-Fonds, ein bis zwei Kanada-Fonds und ein bis zwei weitere Produkte auf den Markt kommen. Seit Januar seien bereits fünf geschlossene Immobilienfonds mit einem Eigenkapital von insgesamt 300 Millionen Euro initiiert worden. Ein Osteuropa-Fonds sei in den nächsten zwölf Monaten denkbar, auch die Auflegung eines offenen Immobilienfonds sei nicht mehr auszuschließen, sagte Weiß.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%