AKTIE IM FOKUS
Metabox-Aktie unter Druck

dpa-afx FRANKFURT. Bei den Aktien des Herstellers von Set-Top-Boxen Metabox ist der Kurs am Mittwoch eingebrochen. Bis 10.45 Uhr fiel die Aktie um 17,02 % auf 0,39 ?. Der Nemax All Share lag mit 0,86 % im Minus bei 1 098,61 Punkten.

Am Abend zuvor hatte das angeschlagene Hildesheimer Unternehmen bekannt gegeben, dass die rettende Finanzspritze wegfällt. Der Investor, der eine Bareinlage von mehr als einer Million Euro zugesagt hatte, habe die Zahlung verweigert und die bestehenden Vereinbarungen aufgekündigt, teilte Metabox mit. Der vorläufige Insolvenzverwalter Michael Graaff will nun gerichtlich gegen den Investor vorgehen.

Am Frankfurter Parkett sorgte die Nachricht für Achselzucken. Der Markt habe die Aktie schon abgeschrieben, kommentierte ein Händler die Verluste.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%