Archiv
Aktie IM Fokus: Novartis legen nach Zahlen kräftig zu - Ausblick bestätigtDPA-Datum: 2004-07-20 11:25:47

(dpa-AFX) Frankfurt - Nach besser als erwarteten Zahlen hat die Aktie des Schweizer Pharmaunternehmens Novartis < Novn.VTX > < NOT.FSE > am Dienstag deutlich zugelegt. Händler führten die Kursgewinne vor allem auf den bestätigten Ausblick zurück, wonach das Unternehmen sein Rekordergebnis vom vergangenen Jahr noch einmal deutlich übertreffen will.

(dpa-AFX) Frankfurt - Nach besser als erwarteten Zahlen hat die Aktie des Schweizer Pharmaunternehmens Novartis < Novn.VTX > < NOT.FSE > am Dienstag deutlich zugelegt. Händler führten die Kursgewinne vor allem auf den bestätigten Ausblick zurück, wonach das Unternehmen sein Rekordergebnis vom vergangenen Jahr noch einmal deutlich übertreffen will.

Die Novartis-Aktie legte bis um 11.20 Uhr um 3,29 Prozent auf 55,00 Schweizer Franken zu. Der Swiss-Market-Index (SMI) < SMI.SFF > stieg gleichzeitig um 0,15 Prozent auf 5.437,40 Punkte.

Die vorgelegten Zahlen überzeugten und lägen über den Markterwartungen, sagten Händler. Analysten müssten sich schon anstrengen, um doch noch das eine oder andere Haar in der Suppe ausfindig zu machen. "Ein rühmlicher Abschluss, der auf den ersten Blick keine Makel aufweist", hieß es in einem Kommentar der Bank Wegelin.

Positiv äußerten sich auch die Analysten des US-Investmenthauses Merrill Lynch. Alle Geschäftsbereiche hätten sich sehr stark entwickelt. Trotz kräftiger Investitionen in den USA sei die Marge unerwartet angestiegen. Das Anlageurteil lautet bei Merrill Lynch nach den Zahlen unverändert "Neutral".

Die Helaba schloss sich der Meinung der anderen Börsianer an und bezeichnete die Zahlen zum zweiten Quartal insgesamt als sehr überzeugend. Das Pharmasegment habe auf der ganzen Linie geglänzt. Angetrieben von erneuten Marktanteils- und Produktivitätsgewinnen konnte das Ebit (operative Ergebnis) dort überraschend um 35 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zulegen und so gemischte Ergebnisse der übrigen Sparten überkompensieren, hieß es weiter. Der Konzern-Gewinnausblick sei folglich angehoben worden. Die Helaba rechnet mit einem deutlichen Kursanstieg der Aktie.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%