Archiv
Aktie IM Fokus: Schwarz Pharma fällt trotz positiver News um 5% - CharttechnikDPA-Datum: 2004-07-12 11:57:35

(dpa-AFX) Frankfurt - Ungeachtet positiver Unternehmensnachrichten sind die Aktien von Schwarz Pharma < SRZ.ETR > am Montag um knapp fünf Prozent gefallen. Händler verwiesen auf charttechnische Aspekte nach der jüngsten Aufwärtsbewegung des Titels. Bis 11.45 Uhr verlor die Aktie 4,70 Prozent auf 26,57 Euro und war damitz einer der schwächsten Werte im Mdax. Der Index < Mdax.ETR > sank unterdessen 0,19 Prozent auf 4.986,98 Zähler.

(dpa-AFX) Frankfurt - Ungeachtet positiver Unternehmensnachrichten sind die Aktien von Schwarz Pharma < SRZ.ETR > am Montag um knapp fünf Prozent gefallen. Händler verwiesen auf charttechnische Aspekte nach der jüngsten Aufwärtsbewegung des Titels. Bis 11.45 Uhr verlor die Aktie 4,70 Prozent auf 26,57 Euro und war damitz einer der schwächsten Werte im Mdax. Der Index < Mdax.ETR > sank unterdessen 0,19 Prozent auf 4.986,98 Zähler.

"Die Aktien sind in der letzten Zeit stark gestiegen. Vor drei Wochen standen sie noch bei 23 Euro", sagte ein Händler. "Eine kleine Korrektur tut da sicher nicht weh, zumal 27 Euro erneut einen Widerstand auf dem Weg nach oben bildet." Ein zweiter Händler wies darauf hin, dass die Aktie die Gewinne auf positive Unternehmensmeldungen "quasi vorweggenommen hat".

Die jüngste Nachricht aus dem Hause Schwarz Pharma sei positiv, hieß es von den Analysten der Landesbank Rheinland Pfalz. Allerdings sei sie im Modell der Analysten bereits weitgehend antizipiert. Sie bestätigten den Wert mit "Underperformer". Das Kursziel bis Ende 2004 bezifferten sie mit 26 Euro.

Der Arzneimittelhersteller Schwarz Pharma < SRZ.ETR > hatte am Morgen mitgeteilt, mit dem Wirkstoff Rotigotin positive Ergebnisse beim Restless-Legs-Syndrom (RLS) erzielt zu haben. Die internationale Studie der Phase IIb habe zu einer "signifikanten und klinisch relevanten Reduktion der Symptome" geführt. Die letzte Phase des Studienprogrammes soll im Frühjahr 2005 beginnen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%