Archiv
AKTIE IM FOKUS: SCM Micro verlieren 8,6 Prozent - Umsatzwarnung belastetDPA-Datum: 2004-07-09 10:33:04

FRANKFURT (dpa-AFX) - SCM Microsystems < SMY.ETR > sind am Freitag nach enttäuschenden Umsatzzahlen erneut unter Druck geraten. Die Aktien des Smartcardherstellers verloren bis 10.25 Uhr 8,57 Prozent auf 4,48 Euro, lagen damit aber wieder deutlich über ihrem Tagestief von 3,91 Euro. Der TecDAX < TDXP.ETR > gab gleichzeitig 0,64 Prozent auf 545,69 Punkte ab.

FRANKFURT (dpa-AFX) - SCM Microsystems < SMY.ETR > sind am Freitag nach enttäuschenden Umsatzzahlen erneut unter Druck geraten. Die Aktien des Smartcardherstellers verloren bis 10.25 Uhr 8,57 Prozent auf 4,48 Euro, lagen damit aber wieder deutlich über ihrem Tagestief von 3,91 Euro. Der TecDAX < TDXP.ETR > gab gleichzeitig 0,64 Prozent auf 545,69 Punkte ab.

"SCM ist zum wiederholten mal mit sehr negativen Nachrichten aufgefallen - nunmehr dürfte das letzte Anlegervertrauen schwinden", sagte ein Düsseldorfer Aktienhändler. Die Aktien seien bereits Ende letzten Monats bei hohen Umsätzen in Richtung 4,50 Euro gefallen. Dies hinterlasse mit dem Blick auf die Warnung einen etwas faden Beigeschmack. Der Smartcardhersteller hat im zweiten Quartal nach vorläufigen Zahlen die eigenen Umsatzerwartungen deutlich verfehlt.

"Das Problem sehe ich weniger in der Umsatzwarnung als in der damit zusammenhängenden Klage eines Kunden", sagte Stephan Wittwer von der Landesbank Baden-Württemberg. Bis die Problematik aus dem Rechtsstreit geklärt sei - SCM sehe sich laut einem Gespräch mit dem Unternehmen mit guten Chancen - dürfte das Absatzpotenzial wegen der Unsicherheit weiter gebremst bleiben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%