Archiv
AKTIE IM FOKUS: Siemens fester - Markt begrüßt Pierer-NachfolgeDPA-Datum: 2004-07-07 16:30:41

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Siemens-Aktie < SIE.ETR > hat im späten Handel am Mittwoch ihre Verluste ausgeglichen und etwas zugelegt. Händler äußerten sich zu der Nachfolge von Siemens-Chef Heinrich von Pierer positiv. Das Papier stieg bis 16.20 Uhr um 0,51 Prozent auf 57,16 Euro. Der deutsche Leitindex DAX < DAX.ETR > gewann zugleich 0,04 Prozent auf 3.946,28 Punkte.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Siemens-Aktie < SIE.ETR > hat im späten Handel am Mittwoch ihre Verluste ausgeglichen und etwas zugelegt. Händler äußerten sich zu der Nachfolge von Siemens-Chef Heinrich von Pierer positiv. Das Papier stieg bis 16.20 Uhr um 0,51 Prozent auf 57,16 Euro. Der deutsche Leitindex DAX < DAX.ETR > gewann zugleich 0,04 Prozent auf 3.946,28 Punkte.

Siemens-Chef von Pierer will den Vorstandsvorsitz zur nächsten Hauptversammlung im Januar nächsten Jahres abgeben. Pierer wolle dann den Aufsichtsratsvorsitz übernehmen, kündigte die Siemens AG (Berlin/München) am Mittwoch an. Nachfolger Pierers solle Klaus Kleinfeld werden. "Kleinfeld ist als Strukturierer bekannt", sagte Händler Oliver Opgen-Rhein von HSBC Trinkaus & Burkhardt. Das werte der Markt positiv.

Händler verwiesen zudem auf die Verschmelzung der Sparten ICN und ICM. "Das wird als erster Schritt für eine Restrukturierung des Konzerns gesehen", sagte ein Händler.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%