Archiv
AKTIE IM FOKUS: ThyssenKrupp verlieren nach Gerüchten über Iran-Ausstieg

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aktien des Industrieunternehmens ThyssenKrupp haben sich am Montag nach Gerüchten über einen Ausstieg des Iran ausdem Unternehmen mit dem Markt schwach entwickelt. Der Kurs verlor um 1,49Prozent auf 13,20 Euro. Der DAX notierte gleichzeitig um 1,23 Prozentschwächer bei 3.965,19 Punkten. Ein Analyst machte vor allem den schwachenGesamtmarkt für die Kursverluste verantwortlich.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aktien des Industrieunternehmens ThyssenKrupp haben sich am Montag nach Gerüchten über einen Ausstieg des Iran ausdem Unternehmen mit dem Markt schwach entwickelt. Der Kurs verlor um 1,49Prozent auf 13,20 Euro. Der DAX notierte gleichzeitig um 1,23 Prozentschwächer bei 3.965,19 Punkten. Ein Analyst machte vor allem den schwachenGesamtmarkt für die Kursverluste verantwortlich.

Thomas Hofmann von der Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) sah dagegen dieSpekulationen um den Ausstieg des Iran bei ThyssenKrupp als Hauptgrund für dieVerluste: "Das lastet natürlich schon auf dem Kurs, wenn ein größeresAktienpaket einen neuen Besitzer sucht." Bereits im Mai letzten Jahres hatte derIran seinen Anteil an ThyssenKrupp von 7,8 auf 4,5 Prozent reduziert.Presseberichten zufolge ist nun wohl ein Komplettausstieg geplant.

Nach Einschätzung der LRP suchen die Iraner momentan offenbarinstitutionelle Investoren als Abnehmer. "Doch auch dies dürfte den Kurszumindest solange drücken bis die Unklarheit über den Verbleib des 4,5Prozent-Pakets beseitigt ist", schrieben die Analysten in einer am Montagveröffentlichten Studie.

Dennoch blieben die Experten bei ihrer Einschätzung, die Aktie vonThyssenKrupp sei angesichts der positiven Entwicklung in der Stahlbranche zumKauf zu empfehlen. Kursschwächen infolge der Platzierung der rund 23 MillionenAktien böten eine "günstige Einstiegsmöglichkeit".

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%