AKTIE IM FOKUS
Zahlen der Deutschen Börse liegen über den Erwartungen

dpa-afx FRANKFURT. Die Aktien der Deutschen Börse haben sich am Mittwoch nach Vorlage der Geschäftszahlen fest entwickelt. Bis 9.45 Uhr legte das Papier um 1,28 % auf 39,50 ? zu. Das Barometer der 70 mittleren Standardwerte verbuchte zeitgleich ein Minus von 0,14 % auf 4 672,62 Punkte.

"Die Gewinnentwicklung bei der Deutschen Börse lag über den Erwartungen - auch über unseren eigenen", sagte Volker von Krüchten, Bankenanalyst bei der BHF-Bank. Grund hierfür sei die sehr gute Geschäftsentwicklung der Terminbörse Eurex gewesen. Der Derivatemarkt laufe derzeit wegen der Absicherung der Kassageschäfte sehr gut. Die Umsätze seien dagegen exakt so ausgefallen wie zuvor angenommen, sagte von Krüchten. Der Analyst bewertet die Aktie mit "halten".

Die Deutsche Börse hatte vor Börseneröffnung ein Plus beim Gesamtergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) im zweiten Quartal von 19 % auf 70,3 Mill. ? gemeldet. Der Umsatz stieg um 23% auf 182,9 Mill. ?. Beim Segment Eurex wies die Gesellschaft ein EBIT von 28,2 Mill. ? nach einem Verlust von 3,8 Mill. ? im Vorjahr aus. Der Umsatz stieg um 65 % auf 62,7 Mill. ?.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%