Aktie kurzzeitig ausgesetzt
Management Data wird Insolvenzantrag stellen

Das Mediensystemhaus Management Data wird am Dienstag nach eigenen Angaben Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens stellen.

Reuters FRANKFURT. Die Schwierigkeiten der Unternehmensgruppe lägen im wesentlichen in der Muttergesellschaft begründet, teilte das am Neuen Markt gelistete Unternehmen in einer Pflichtveröffentlichung mit. Es sei davon auszugehen, dass die im vergangenen Geschäftsjahr profitablen Töchter David GmbH und Omnibus Systems Ltd. davon nicht negativ betroffen würden.

Die in der Vergangenheit mit diversen potenziellen Investoren geführten Gespräche über die Zuführung neuer Finanzmittel hätten nicht in einem Zeitrahmen abgeschlossen werden können, der eine Insolvenzantragspflicht abgewendet hätte. Die Verhandlungen mit den interessierten Investoren sollten durch den noch zu bestellenden vorläufigen Insolvenzverwalter fortgesetzt werden.

Die seit 10.45 Uhr MESZ vom Handel am Neuen Markt ausgesetzten Papiere der Management Data Media Systems AG sollen um 13.05 Uhr MESZ wieder zum Handel zugelassen werden. Das teilte die Deutsche Börse am Dienstag auf Anfrage mit.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%