Aktie legt deutlich zu
M.M. Warburg stuft Thyssen-Aktie hoch

Die Hamburger Analysten haben die Aktien des Stahl- und Industriekonzerns von "Halten" auf "Kaufen" hochgestuft. Das am Donnerstag vorgelegte Ergebnis für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2001/02 sei in fast allen Segmenten deutlich besser als erwartet ausgefallen, erklärten die Experten in Hamburg.

ddp/vwd HAMBURG. Die eigentliche Überraschung sei jedoch das Ergebnis vor Steuern. Die Erholung sei damit wesentlich dynamischer als erhofft. Obwohl das Unternehmen auf ein saisontypisch schwaches viertes Quartal hingewiesen hat, halten die Analysten die Talsohle für durchschritten. Im Zusammenhang mit der veränderten Konzernführung werde ein Umbau des Portfolios und das Erreichen strategischer Meilensteine erwartet, hieß es weiter.

Im elektronischen Handel gewannen Thyssen-Krupp am Vormittag 5,0 Prozent auf 13,97 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%