Aktie legt um 30 % zu
Kapitalerhöhung beflügelt Gauss-Aktie

Die Aktien der Gauss Interprise AG haben am Montagvormittag über 30 % an Wert gewonnen und die Gewinnerliste der Wachstumstiteln angeführt.

Reuters FRANKFURT. Die Aktien der Gauss Interprise AG haben am Montagvormittag über 30 % an Wert gewonnen und die Gewinnerliste der Wachstumstiteln angeführt. Bis 10.00 Uhr stieg das im Blue-Chip-Index Nemax-50 gelistete Papier um knapp 34 % auf 3,79 Euro. Händler führten den Kursanstieg auf die am Morgen bekannt gegebene Kapitalerhöhung um 6,5 Mill. Euro zurück. "Das neue Kapital kommt von den Altaktionären und dem Vorstand. Somit braucht das Unternehmen nicht am freien Markt nach Kapital suchen", sagte ein Händler.

Mit der Kapitalerhöhung wolle der Softwarehersteller die Gewinnschwelle im vierten Quartal 2001 erreichen und die angestrebten hohen Wachstumsraten sicheren. Die Aktie war am Freitag auf 2,80 Euro und damit auf ein Jahrestief gefallen. Ende März 2000 hatte die Aktie ihr bisheriges Hoch bei 42,25 Euro markiert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%