Aktie legt zu
Kleindienst übertrifft Prognosen

Die auf Finanzsoftware spezialisierte Kleindienst Datentechnik AG hat ihre Umsatz- und Ergebnisprognose für das Jahr 2001 übertroffen.

Reuters AUGSBURG. Das Augsburger Unternehmen habe im vergangenen Jahr mit 75,1 Mill. Euro 11 % mehr umgesetzt als im Vorjahr, teilte die am Neuen Markt gelistete Firma am Mittwoch mit.

Ursprünglich war Kleindienst von einem Umsatzwachstum von rund 5 % ausgegangen. Der Betriebsverlust vor außerplanmäßigen Abschreibungen sowie Abschreibungen auf den Firmenwert habe sich auf 0,4 Mill. Euro von 11,4 Mill. Euro im Jahr 2000 reduziert. Die Kleindienst-Aktien reagierten mit Kurszuwächsen von zeitweise bis zu 25 % auf 3,84 Euro auf die Zahlen.

Bereinigt um Mehrwertabschreibungen aus Akquisitionen erzielte Kleindienst den Angaben zufolge ein operatives Ergebnis von 0,9 Mill. Euro. Damit habe Kleindienst das Ziel für 2001 übertroffen, ein positives operatives Ergebnis zu erreichen. Kleindienst erwarte für das laufende Jahr ein Umsatzplus von rund fünf Prozent und ein positives Betriebsergebnis (2001: minus 3,7 Mill. Euro), hieß es in der Mitteilung. Der Auftragsbestand zum 1. Januar 2002 habe rund 33 % über dem Vorjahresniveau bei 16,4 Mill. Euro gelegen.

Zum Umsatzwachstum habe ein starkes viertes Quartal 2001 beigetragen, teilte das Unternehmen weiter mit. In diesem Zeitraum habe das Unternehmen 24,9 Mill. Euro umgesetzt und ein Ergebnis vor Abschreibungen von fünf Mill. Euro erreicht. Investitionen in die inzwischen verkaufte Datasec hätten das Jahresergebnis geschmälert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%