Aktie legte zu
Tyco verbucht dritten Quartalsverlust in Folge

Der US-Mischkonzern Tyco International hat im abgelaufenen vierten Geschäftsquartal auf Grund von Sonderbelastungen in Milliardenhöhe seinen dritten Quartalsverlust in Folge verbucht.

Reuters BOSTON. Tyco kündigte zugleich die Neubilanzierung von bereits verbuchten Gewinnen an. Das Unternehmen präsentierte zudem für die ersten neun Monate überarbeitete Geschäftszahlen, wonach Umsatz und Gewinn geringer als ursprünglich ausfielen.

Im vierten Quartal (per 30. September) habe sich ein Netto-Verlust von 1,75 Milliarden Dollar oder 88 Cent je Aktie nach einem Gewinn von 1,37 Milliarden Dollar oder 71 Cent je Aktie im Vorjahreszeitraum ergeben, teilte Tyco, dessen Produktpalette von Windeln bis zu Elektronik rangiert, mit. Sonderbelastungen vor Steuern in Höhe von 2,8 Milliarden Dollar, davon ein Großteil im Zusammenhang mit Tycos Glasfaser-Kabelnetz, hätten das Ergebnis stark belastet.

Vor Sonderposten habe sich ein Gewinn je Aktie von 30 Cent ergeben und damit weniger als von Analysten im Schnitt mit 32 Cent je Aktie erwartet. Für das Geschäftsjahr 2003 prognostizierte Tyco zwischen 1,50 und 1,75 Dollar Gewinn je Aktie, während von Thomson First Call befragte Analysten bislang im Schnitt mit 1,72 Dollar je Aktie gerechnet hatten.

Kein Kommentar zur Neu-Bilanzierung

Das Unternehmen, dessen ehemaliges Management um Ex-Chef L. Dennis Kozlowski betrügerischer Handlungen beschuldigt ist, kündigte an, 135 Millionen Dollar an bereits verbuchten Vor-Steuer-Gewinnen neu zu bilanzieren. Betroffen seien verbuchte Gewinne der Sicherheits-Sparte ADT. Die Buchungspraxis des früheren Managements sei zu aggressiv gewesen, teilte Tyco zur Begründung mit. Der Gewinn werde erst in künftigen Quartalen wirksam. Im abgelaufenen Geschäftsjahr erzielte Tyco nach einer Neu-Bilanzierung der ersten neun Monate einen um 101,4 Millionen Dollar geringeren Umsatz sowie einen um 86,9 Millionen Dollar niedrigeren Gewinn als bislang ausgewiesen. Eine Firmensprecherin wollte die Neu-Bilanzierung der ersten neun Monate nicht kommentieren.

Tyco-Aktien stiegen in einem freundlichen Marktumfeld mehr als zehn Prozent auf 15,46 Dollar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%