Aktie Schlusslicht im Dax
Gewinnmitnahmen belasten SAP

Am Tag der Hauptversammlung ist die SAP-Aktie angeschlagen. Bis zum Mittag verlor das Papier 5,2 % auf 165,70 Euro.

dpa-axf FRANKFURT. SAP ist am Tag der Jahreshauptversammlung gegen Mittag schwächster Wert unter den Standardtiteln im Dax. Bis 11.30 Uhr verlor die Aktie des Walldorfer Softwareunternehmens um 5,2 % auf 165,70 Euro. und war damit das Schlusslicht. Der Deutsche Aktienindex fiel bis dahin um 1,2 % auf 6 138,8 Punkte.

"SAP ist aus technischer Sicht angeschlagen", erläuterte ein Frankfurter Händler die Kursentwicklung. Das Papier habe nach dem starken Anstieg im April versucht, die 180er Marke zu durchlaufen. "Nachdem die Aktie das nicht geschafft hatte, ist sie wieder runtergekommen", sagte der Händler.

"Die Aktie ist in der letzten Zeit etwas heiss gelaufen", sagte Rene Gorodsinsky, Aktienhändler bei der Baden Bank. -Württembergischen Der Wert hatte seit Anfang April um rund 70 % zugelegt. Die Gewinnmitnahmen könnten den Kurs noch in den Bereich um 160 ? drücken, da dort die 90-Tage-Linie verlaufe, sagte ein weiterer Händler. Sollte diese Unterstützung nicht halten, könne der Kurs noch bis auf 140 ? fallen.

Äußerungen von Vorstandschef Henning Kagermann auf der Hauptversammlung am Donnerstag in Mannheim wirkten sich allerdings nicht negativ auf den Kurs aus, sagten Börsianer. Der SAP-Chef hatte zuvor die Planvorgaben für die ersten neun Monate bekräftigt. "Das Unternehmen hatte seine Prognosen vor ein paar Tagen schon mal bekräftigt", sagte ein Frankfurter Händler. "Das ist schon alles im Kurs eingepreist".

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%