Aktie verliert deutlich
Hannover Rück erwägt Kapitalerhöhung

Der Rückversicherer Hannover Rück könnte nach den Worten seines Vorstandschef Wilhelm Zeller neue Aktien ausgeben, falls sein Kreditrating in Gefahr wäre.

Reuters FRANKFURT. Eine Kapitalerhöhung sei eine von mehreren Möglichkeiten, um den Finanzbedarf zu decken, sagte Zeller der Nachrichtenagentur Reuters am Dienstag auf einer Branchenkonferenz in Monte Carlo. Zu Umfang und Zeitpunkt einer möglichen Kapitalmaßnahme machte er keine Angaben.

Die Aktie der Gesellschaft verlor darauf an der Börse deutlich an Wert und notierte am frühen Abend mit gut sechs Prozent im Minus bei 23 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%