Aktie wird weiter im Amtlichen Handel notieren
BMP verlässt den Smax

Die Venture Capital Gesellschaft teilte am Mittwoch ad hoc mit, dass die hohen Kosten der Indexzugehörigkeit in keinem Verhältnis zu dem erhofften Nutzen für die Aktionäre der Gesellschaft stünden.

vwd BERLIN. Die Berliner BMP AG wird den Smax mit umgehender Wirkung verlassen. Die Venture Capital Gesellschaft teilte am Mittwoch ad hoc mit, dass die hohen Kosten der Indexzugehörigkeit in keinem Verhältnis zu dem erhofften Nutzen für die Aktionäre der Gesellschaft stünden. BMP werde nach dem Austritt aus dem Smax weiterhin im Amtlichen Handel der Frankfurter Wertpapierbörse notieren, hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%