Aktie zieht an
Lufthansa auf "Market Outperform" hochgestuft

Die Bank teilte zur Begründung am Freitag mit, die Lufthansa würde sich auf Grund ihrer finanziellen Situation im Falle eines Kriegs besser entwickeln als ihre Konkurrenten.

Reuters FRANKFURT. Die Lufthansa weise derzeit die stärktste Bilanz aus und habe es geschafft, ihre Kosten sowie den Cash-Flow in den vergangenen zwölf Monaten in den Griff zu bekommen, hieß es.

Die Titel der Lufthansa führten die Gewinnerliste im Dax am Freitag mit einem Plus von mehr als 7 Prozent auf 9,45 Euro an.

Lufthansa-Finanzchef Karl-Ludwig Kley hatte in einem Interview der "Süddeutschen Zeitung" (Freitagausgabe) gesagt, das Unternehmen erwarte sowohl im Gesamtjahr als auch bereits nach neun Monaten einen Nachsteuergewinn. Vielleicht sei die bisherige Gewinnprognose doch sehr konservativ gewesen, sagte Kley weiter.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%