Archiv
Aktien Aktien Europa Schluss: Knapp behauptet - US-Börsen belasten

Im Gefolge einer leichter einsetzenden Wall Street und angesichts neuer Rekordstände beim Ölpreis haben die europäischen Börsen den handel am Donnerstag knapp behauptet geschlossen. Der Eurostoxx50 verlor 0,22 % auf 2 588,80 Punkte. Der Stoxx50 notierte nahezu unverändert bei 2 555,10 Zählern (plus 0,01 %).Der Euronext 100 sank um 0,28 % auf 596,60 Punkte. Der CAC 40 verlor 0,25 % auf 3 494,23 Punkte.

dpa-afx PARIS. Im Gefolge einer leichter einsetzenden Wall Street und angesichts neuer Rekordstände beim Ölpreis haben die europäischen Börsen den handel am Donnerstag knapp behauptet geschlossen. Der Eurostoxx50 verlor 0,22 % auf 2 588,80 Punkte. Der Stoxx50 notierte nahezu unverändert bei 2 555,10 Zählern (plus 0,01 %).Der Euronext 100 sank um 0,28 % auf 596,60 Punkte. Der CAC 40 verlor 0,25 % auf 3 494,23 Punkte.

In Paris setze sich Bouygues mit einem Plus von 1,57 % auf 27,10 ? an die Spitze des CAC 40. Schwächster Wert war Cap Gemini mit einem Abschlag um 4,18 % auf 22,44 ?.

Außerhalb des französischen Auswahlindex kletterte Alstom um 18,75 % auf 0,38 ?. Der angeschlagene französische Industriekonzern hat bei zwei gleichzeitigen Kapitalerhöhungen statt der angepeilten 2,2 Mrd. ? nur 1,748 Mrd. ? eingenommen. Dennoch begrüßten Börsianer dieses Ergebnis. Die Kapitalerhöhung sei insgesamt recht gut angekommen, sagte ein Händler.

In Amsterdam war Numico mit einem Gewinn von 5,24 % auf 24,90 ? erfolgreichster Wert. Nachdem das Unternehmen seine Umsatzprognose erhöht hatte, stuften mehrere Analysten die Aktie hoch. Royal Dutch legte 0,67 % auf 40,56 ? zu. In London kletterte Shell um 1,35 % auf 395,00 Pence. Einem Zeitungsbericht zufolge hat der Ölkonzern prinzipiell einer Zusammenlegung seiner beiden Führungsgremien zugestimmt.

Versatel führte die Verliererliste im AEX mit einem Abschlag von 4,29 % auf 1,34 ? an. Aegon gab 3,39 % auf 8,56 ? ab. Der Versicherer hatte mit seinem Quartalsergebnis zwar die Erwartungen der Analysten übertroffen. Allerdings bemängelten Börsianer, dass das gute Ergebnis hauptsächlich durch die Veräußerung von Vermögensteilen getrieben worden sei.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%