Archiv
Aktien der pgam 13-fach überzeichnet

Die Aktien des Ingenieurdienstleister werden am 14. September zu 11 Euro am Neuen Markt platziert.

dpa/afx FRANKFURT. Die pgam advanced technologies AG (WKN 513 840) wird am 14. September mit einem Platzierungspreis von 11 Euro an den Neuen Markt gehen. Das teilte der Ingenieurdienstleister für die Automobilindustrie am Mittwoch in Frankfurt mit.

Der Börsengang sei 13-fach überzeichnet gewesen, der Preis liege aus diesem Grund am oberen Ende der Spanne von 9 bis 11 Euro.

Insgesamt würden 2,7 Mio. Aktien von einem Bankenkonsortium unter Führung der Baden Bank-Württembergischen platziert. Davon stammten nach Unternehmensangaben 2,2 Mio. aus einer Kapitalerhöhung sowie weitere 500 000 Aktien aus dem Eigentum der ABN Amro Ventures.

Zusätzlich bestehe eine Mehrzuteilungsoption von bis zu 200 000 Aktien. Den Freefloat bezifferte das Unternehmen nach vollständiger Ausübung des Greenshoe mit zirka 32,4%.

Hier das Unternehmensprofil

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%