Archiv
Aktien EU-Beitrittsländer Schluss: Fester

PRAG/WARSCHAU (APA/dpa-AFX) - Die Börsen in Warschau und Prag haben amMontag fester geschlossen. Der polnische Leitindex WIG Index stieg um 0,28Prozent auf 23.607,70 Zähler. Der WIG-20 gewann 0,15 Prozent auf 1.690,71Punkte.

PRAG/WARSCHAU (APA/dpa-AFX) - Die Börsen in Warschau und Prag haben amMontag fester geschlossen. Der polnische Leitindex WIG Index stieg um 0,28Prozent auf 23.607,70 Zähler. Der WIG-20 gewann 0,15 Prozent auf 1.690,71Punkte.

Unter den Einzelwerten verbilligten sich PKN Orlen um 0,10 Zloty auf 28,3Zloty. Das führende polnische Ölunternehmen steht vor einer gerichtlichenÜberprüfung wurden die negativen Vorzeichen im Handel erklärt.

Die Prager Börse beendete den Handel erneut im Plus. Der Leitindex PX-50gewann 0,22 Prozent auf 786,50 Punkte. Nachdem an die internationalen Leitbörsenfeiertagsbedingt nicht gehandelt wurde gestaltete sich das Aktiengeschäft inPrag sehr ruhig. Unter den Einzelwerte war CEZ der erfolgreichste Titel. DieAktien des Energieversorgers kletterten um 0,63 Prozent auf 184,7Kronen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%