Archiv
Aktien Europa Ausblick: Fester erwartet - Wall Street beflügelt

Die europäischen Standardwerte werden am Donnerstag voraussichtlich fester eröffnen. Händler verwiesen auf die Kursgewinne an der Wall Street vom Vorabend.

dpa-afx PARIS. Die europäischen Standardwerte werden am Donnerstag voraussichtlich fester eröffnen. Händler verwiesen auf die Kursgewinne an der Wall Street vom Vorabend.

Der Dow Jones war erstmals seit zwei Wochen wieder über der psychologisch wichtigen Marke von 10 000 Zählern aus dem Handel gegangen. An der Tokioter Börse war daraufhin bereits eine technische Erholung zu beobachten.

Weiterhin von Interesse dürfte die Ölpreisentwicklung sein. Lehman Brothers hat seine Prognose für den Rohölpreis der Marke Brent im kommenden Jahr um 25 % auf 35 $ angehoben. Gleichzeitig stufte die Investmentbank Eni und Statoil hoch, BG Group und BP dagegen herunter.

Versicherer könnten ebenfalls im Blickpunkt stehen, nachdem die Schweizer Zurich Financial Services AG (ZFS) ihren Gewinn im ersten Halbjahr im Vorjahresvergleich nahezu verdoppelt und damit die Analystenerwartungen übertroffen hat.

Auch der Schweizer Industriekonzern Rieter übertraf mit seinem Halbjahresergebnis sowohl beim Umsatz als auch beim Gewinn die Erwartungen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%