Archiv
Aktien Europa Ausblick: Kaum verändert erwartet - US-Zahlen enttäuschenDPA-Datum: 2004-07-08 08:32:06

PARIS (dpa-AFX) - An Europas Börsen ist am Donnerstag mit einem wenig veränderten Handelsstart zu rechnen. Besonders die wenig inspirierenden US-Finanzergebnisse von Alcoa < AA.NYS > < ALU.ETR > , Yahoo! < YHOO.NAS > < YHO.FSE > und Siebel Systems < SEBL.NAS > < SST.FSE > dürften den Handel in Europa dabei ausbremsen. Yahoo! hatte die Erwartung getroffen, während Alcoa die Prognosen nicht ganz traf. Siebel warnte, dass die Umsätze im zweiten Quartal unter den Erwartungen des Marktes zurückbleiben werden.

PARIS (dpa-AFX) - An Europas Börsen ist am Donnerstag mit einem wenig veränderten Handelsstart zu rechnen. Besonders die wenig inspirierenden US-Finanzergebnisse von Alcoa < AA.NYS > < ALU.ETR > , Yahoo! < YHOO.NAS > < YHO.FSE > und Siebel Systems < SEBL.NAS > < SST.FSE > dürften den Handel in Europa dabei ausbremsen. Yahoo! hatte die Erwartung getroffen, während Alcoa die Prognosen nicht ganz traf. Siebel warnte, dass die Umsätze im zweiten Quartal unter den Erwartungen des Marktes zurückbleiben werden.

Ergebnisse werden zudem nachbörslich von L'Oreal < POR.PSE > < LOR.FSE > erwartet, was die Aktie bereits zuvor bewegen könnte. Der französische Supermarktbetreiber Carrefour < PCA.PSE > < CAR.FSE > legt ebenfalls Ergebnisse vor, ebenso wie die spanische Bankengruppe Banesto.

Der EuroSTOXX 50 < SX5E.DJX > sank am Vortag bis Handelsende um 0,02 Prozent auf 2.764,31 Punkte. Der Euronext 100 < PN100.PSE > rückte um 0,01 Prozent auf 624,51 Zähler vor. Der Pariser CAC 40 < PCAC.PSE > verlor 0,01 Prozent auf 3.660,40 Punkte zu.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%