Archiv
Aktien Europa Ausblick: Kaum verändert erwartet - Warten auf US-Konjunktudaten

PARIS (dpa-AFX) - Nach den Kursverlusten zum Wochenauftakt werden diewichtigsten europäischen Börsen am Dienstag voraussichtlich kaum veränderteröffnen. Nach den negativen Vorgaben aus New York dürften viele Anlegervorsichtig bleiben, sagten Händler. Die Unsicherheit über den Zeitpunkt und dasAusmaß der erwarteten Zinserhöhung durch die US-Notenbank hatte dort am Montagdie Kurse sinken lassen. Impulse für den Handel werden am Nachmittag aus den USAerwartet, wo Konjunkturdaten zum Konsumklima sowie Verbraucher- undErzeugerpreisen anstehen.

PARIS (dpa-AFX) - Nach den Kursverlusten zum Wochenauftakt werden diewichtigsten europäischen Börsen am Dienstag voraussichtlich kaum veränderteröffnen. Nach den negativen Vorgaben aus New York dürften viele Anlegervorsichtig bleiben, sagten Händler. Die Unsicherheit über den Zeitpunkt und dasAusmaß der erwarteten Zinserhöhung durch die US-Notenbank hatte dort am Montagdie Kurse sinken lassen. Impulse für den Handel werden am Nachmittag aus den USAerwartet, wo Konjunkturdaten zum Konsumklima sowie Verbraucher- undErzeugerpreisen anstehen.

Im Mittelpunkt könnten Technologiewerte wie Nokia undAlcatel stehen, die zum Wochenauftakt zu den stärkstenVerlierern gehörten. Der US-Softwarekonzern Oracle legtnachbörslich seine Quartalsbilanz vor. Analysten rechnen damit, dass Oracle imvierten Geschäftsquartal (Ende Mai) den Gewinn um 12,5 Prozent und den Umsatz ummehr als 8 Prozent im Jahresvergleich gesteigert hat.

Im Fokus dürften auch Autowerte wie PSA Peugeot Citroen oder Renault SA stehen. Die Zahl der Neuzulassungen inWesteuropa legte nach Angaben des Branchenverbandes ACEA im Mai um 1,2 Prozentzu.

Von einer Analystenheraufstufung könnten die Aktien des norwegischenMischkonzerns Kvaerner profitieren. ABN Amro stufte den Titelvon "Hold" auf "Buy" herauf. Der Konzern ist unter anderem im Werften-Geschäftaktiv.

Der EuroSTOXX 50 hatte am Montag 1,35 Prozent auf 2.759,27 Punkteverloren, der Euronext 100 1,26 Prozent auf 622,19 Zähler. In Parisfiel der CAC-40-Index um 1,41 Prozent auf 3.647,10 Punkte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%