Archiv
Aktien Europa Ausblick: Kaum verändert - Rohöl und Techwerte weiter im Blick

Negative Vorgaben der Wall Street und das Absinken des Ölpreises unter das Vortageshoch werden sich zum Börsenauftakt der europäischen Standardwerte am Donnerstag Händlern zufolge aufheben. Börsianer rechnen mit einem kaum veränderten Start. Die Citibank indizierte den Eurostoxx 50 zum Handelsstart bei 2 763 Punkte - am Vortag hatte der Index 0,33 % auf 0,29 % auf 2 763,75 Zähler verloren. Vor neuen Konjunkturdaten vor allem aus den USA am Nachmittag sei Zurückhaltung zu erwarten, sagte ein Händler.

dpa-afx PARIS. Negative Vorgaben der Wall Street und das Absinken des Ölpreises unter das Vortageshoch werden sich zum Börsenauftakt der europäischen Standardwerte am Donnerstag Händlern zufolge aufheben. Börsianer rechnen mit einem kaum veränderten Start. Die Citibank indizierte den Eurostoxx 50 zum Handelsstart bei 2 763 Punkte - am Vortag hatte der Index 0,33 % auf 0,29 % auf 2 763,75 Zähler verloren. Vor neuen Konjunkturdaten vor allem aus den USA am Nachmittag sei Zurückhaltung zu erwarten, sagte ein Händler.

Die britisch-niederländische Corus Group kehrte im ersten Halbjahr wie erwartet in die Gewinnzone zurück. . Der Stahlkonzern hatte einen Gewinn aus dem fortgeführten Geschäft von 160 Mill. Pfund nach 36 Mill. Verlust im Vorjahr ausgewiesen. Eine Zwischendividende ist nicht geplant.

Auch Aktien aus der Werbebranche stehen erneut im Fokus. Die französische Werbeagentur Havas will nach der Rückkehr in die Gewinnzone eine Anleihe über 400 Mill. ? begeben. Havas war Anfang der Woche bei der Übernahme seines amerikanischen Rivalen Grey Global gescheitert. Der britische Werbekonzern WPP kauft Grey für 1,52 Mrd. $.

Analystenkommentare könnten einige Einzelwerte ebenfalls beeinflussen, sagten Händler. Csfb hob die Aktien des finnischen Handyherstellers Nokia auf "Neutral".

Die US-Börsen hatten am Mittwoch nahe den Tagestiefs etwas schwächer geschlossen: Der Dow Jones verlor 0,84 % auf 10 231,36 Punkte, an der Nasdaq legte der Composite Index 0,99 % auf 1 896,52 Zähler zu. Die Asien-Börsen präsentierten sich am Morgen leichter.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%