Archiv
Aktien Europa Ausblick: Leichte Gewinne erwartet

Mit dem Blick auf die US-Präsidentschaftswahlen gerichtet erwarten Händler am Dienstag einen etwas festeren Handelsauftakt an den europäischen Börsen. "Hauptthema sind heute die US-Wahlen", sagte ein Börsianer. Für etwas Unterstützung sorge der leicht sinkende Ölpreis.

dpa-afx PARIS. Mit dem Blick auf die US-Präsidentschaftswahlen gerichtet erwarten Händler am Dienstag einen etwas festeren Handelsauftakt an den europäischen Börsen. "Hauptthema sind heute die US-Wahlen", sagte ein Börsianer. Für etwas Unterstützung sorge der leicht sinkende Ölpreis.

UBS-Aktien werden laut Händlern das Handelsgeschehen in Zürich bestimmen. Der Gewinn der größten Schweizer Bank ist zwischen Juli und September im Quartalsvergleich wegen des schwierigen Marktumfeldes wie erwartet gesunken.

Von Interesse dürften auch einige Analystenkommentare sein. So hat JP Morgan in dem Modell-Portfolio Slough Estates durch den Schweizer Rückversicherer Converium ersetzt. Die Experten von UBS reduzierten das Kursziel für ABB von 7,80 auf 7,40 Franken. Ihre Einstufung mit "Neutral" behielten sie indes bei.

Die Zahlen für das dritte Quartal veröffentlicht nach Handelsschluss der französische Konzern Publicis Groupe . Die Experten von Exane BNP Paribas rechnen mit einem Umsatz von 927 Mill. Euro, ein Plus von ein Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Am Montag hatte der Eurostoxx 50 um 0,86 Prozent auf 2 835,79 Punkte zugelegt. Der Euronext 100 gewann um 0,74 Prozent auf 640,14 Punkte. Auch der Pariser CAC-40-Index stieg um 0,74 Prozent auf 3 734,07 Punkte.

Leicht positive Impulse kommen aus den USA: Der deutlich schwächere Ölpreis hatte am Montag Befürchtungen über einen möglicherweise unklaren Ausgang der Präsidentschaftswahlen in den Hintergrund gedrängt und für gut behauptete Indizes in New York gesorgt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%