Archiv
Aktien Europa Ausblick: Leichte Gewinne erwartet

Händler rechnen am Donnerstag mit einem freundlichen Handelsauftakt an den europäischen Börsen. Sie verwiesen auf die etwas festeren Vorgaben aus den USA, die Auftrieb geben könnten.

dpa-afx PARIS. Händler rechnen am Donnerstag mit einem freundlichen Handelsauftakt an den europäischen Börsen. Sie verwiesen auf die etwas festeren Vorgaben aus den USA, die Auftrieb geben könnten. Steigende Ölreserven in den USA und ein sinkender Ölpreis hatten die Anleger am Mittwoch weiter in US-Aktien investieren lassen. Der Dow-Jones-Index stieg um 0,52 Prozent und der Nasdaq Composite Index gewann nach anfänglichen Verlusten 0,28 Prozent.

Von Interesse dürften die Titel von Sanofi-Aventis sein. Das Unternehmen hat die Rückzahlung der fünf Mrd. Euro schweren kurzfristigen Tranche des Konsortialkredits angekündigt, mit dem im April 2004 der Erwerb von Aventis finanziert wurde.

Novartis könnten ebenfalls in den Blickpunkt der Anleger rücken. Die US-Gesundheitsbehörde FDA hatte das Medikament Enablex von Novartis zur Behandlung von Blasenschwäche zugelassen.

Am Vortag war der Eurostoxx 50 um 0,86 Prozent auf 2 937,74 Zähler gestiegen. Der Euronext 100 legte um 0,79 Prozent auf 655,96 Zähler zu. In Paris gewann der CAC 40 0,96 Prozent auf 3 806,15 Punkte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%