Archiv
Aktien Europa Ausblick: Nach Wall-Street-Erholung im Plus erwartet

Die wichtigsten europäischen Börsenbarometer werden am Mittwoch voraussichtlich Kursgewinne verzeichnen, nachdem sich die US-Börsen am Vorabend von ihren Verlusten erholt hatten. Nasdaq Composite und Dow-Jones-Index schlossen gleichermaßen nahezu unverändert.

dpa-afx PARIS. Die wichtigsten europäischen Börsenbarometer werden am Mittwoch voraussichtlich Kursgewinne verzeichnen, nachdem sich die US-Börsen am Vorabend von ihren Verlusten erholt hatten. Nasdaq Composite und Dow-Jones-Index schlossen gleichermaßen nahezu unverändert.

Der Eurostoxx 50 verlor 0,09 Prozent auf 2 876,88 Punkte. Der Euronext 100 stieg um 0,11 Prozent auf 646,98 Zähler. In Paris kletterte der CAC-40-Index um 0,15 Prozent auf 3 780,09 Punkte.

Der Handel werde besonders am Nachmittag spannend werden, wenn vor dem Thanksgiving-Fest noch US-Konjunkturzahlen veröffentlicht würden. So erwarten Volkswirte, dass die Zahl der wöchentlichen Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe um 1 000 auf 333 000 gesunken ist. Der Auftragseingang bei den langlebigen Gütern soll hingegen im Oktober um 0,5 Prozent gestiegen sein.

Der belgisch-niederländische Finanzdienstleister Fortis hat seinen Ausblick auf das Gesamtjahr angehoben und damit einer Kurserholung den Weg geebnet. Im dritten Quartal war der operative Gewinn vor Kapitalgewinnen um 34 Prozent auf 676 Mill. gestiegen, mehr als von Analysten erwartet.

Luftfahrtaktionäre in ganz Europa schauen auf die ersten vollständig konsolidierten Zahlen von Air France-KLM . Die Synergieeffekte aus dem Zusammenschluss sollen sich in fünf Jahren nun auf 600 Mill. Euro belaufen.

Zahlen legte auch der niederländische Supermarktkonzern Ahold vor. Der angeschlagene Konzern hat im dritten Quartal 166 Mill. Euro verloren, nach 100 Mill. im Vorjahr.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%