Archiv
Aktien Europa Ausblick: Schwächer erwartet - Ölpreis und US-Vorgaben drücken

(dpa-AFX) Paris - Nach schwachen Vorgaben der US-Börsen und angesichts des Rekord-Ölpreises werden europäische Standardwerte am Mittwoch etwas fester erwartet. Die Citibank hat den Eurostoxx 50 < Sx5e.DJX > zum Handelsstart bei 2.691 Punkten prognostiziert - am Vortag hatte der Index 0,62 Prozent auf 2.712,45 Zähler verloren.

(dpa-AFX) Paris - Nach schwachen Vorgaben der US-Börsen und angesichts des Rekord-Ölpreises werden europäische Standardwerte am Mittwoch etwas fester erwartet. Die Citibank hat den Eurostoxx 50 < Sx5e.DJX > zum Handelsstart bei 2.691 Punkten prognostiziert - am Vortag hatte der Index 0,62 Prozent auf 2.712,45 Zähler verloren.

Autowerte stehen Händlern zufolge nach den am Vorabend veröffentlichten Juli-Absatzzahlen für Nordamerika im Blick. Zudem konzentriere sich der Markt weiter auf die Technologiewerte, die sich an den US-Börsen und in Asien sehr enttäuschend entwickelt hätten - die Nasdaq-Indizes endeten jeweils auf Tagestief.

Hinzu komme im europäischen Handel ein negativer Analystenkommentar von UBS zum Halbleitersektor. Die Analysten haben Infineon Technologies < IFX.ETR > von "Neutral" auf "Reduce" abgestuft und das Kursziel von 11 auf 8 Euro gesenkt. Die Anlageempfehlung für Stmicroelectronics < Pstm.PSE > < STM.MIX > < SGM.FSE > wurde von "Neutral" auf "Reduce" gesenkt und das Kursziel von 18 auf 14 Euro zurück genommen.

In Zürich stehen Credit Suisse Group < Csgn.VTX > < CSX.FSE > nach Zahlen im Fokus. Die Aktie der zweitgrößten Schweizer Bank dürfte aber unter einem anhaltenden Kostendruck - insbesondere im Investmentbanking-Geschäft - leiden, sagte ein Händler. Trotz eines Gewinnrückgangs im Quartalsvergleich hatte die Bank im Quartal zum Juni die Erwartungen der Analysten übertroffen.

Die US-Börsen waren am Dienstag angesichts weiter steigender Ölpreise schwach aus dem Handel gegangen: Der Dow-Jones-Index < Indu.IND > verlor 0,58 Prozent bei 10.120,24 Punkte, der technologielastige Nasdaq Composite < Compx.IND > endete auf Tagestief mit minus 1,67 Prozent bei 1.860,57 Zählern. Am Morgen waren die Börsen in Asien ebenfalls schwach.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%