Archiv
Aktien Europa: Behauptet - Versicherer im Plus

Die großen europäischen Börsen haben am Mittwoch leichte Kursgewinne verzeichnet. Händler verwiesen auf den gesunkenen Ölpreis. Dies habe neue Terrorängste nach dem zeitgleichen Absturz zweier russischer Passagierjets mit insgesamt 88 Toten überlagert.

dpa-afx PARIS/LONDON. Die großen europäischen Börsen haben am Mittwoch leichte Kursgewinne verzeichnet. Händler verwiesen auf den gesunkenen Ölpreis. Dies habe neue Terrorängste nach dem zeitgleichen Absturz zweier russischer Passagierjets mit insgesamt 88 Toten überlagert.

Der Eurostoxx50 gewann bis Mittag 0,06 % auf 2 660,86 Punkte, der Stoxx 50 0,23 % auf 2 601,13 Punkte. Der Euronext 100 kletterte um 0,2 % auf 613,80 Punkte. Der französische CAC 40 stieg um 0,03 % auf 3 595,31 Zähler, der britische Leitindex Ftse 100 um 0,06 % auf 4 410,10 Punkte.

Der sinkende Ölpreis ließ die Aktienkurse von Ölgesellschaften fallen. Royal Dutch Petroleum Co. verloren 0,41 % auf 40,91 ?, Shell Transport & Trading Co Plc gaben 0,82 % auf 393,50 Pence nach.

Gefragt waren Versicherungswerte nach einer Analystenempfehlung. Lehman Brothers stufte den europäischen Sektor auf "Positiv" herauf. Die Experten rechnen damit, dass die seit 18 Monaten andauernde Erholung der Einnahmen bei den Versicherern dauerhafter ist als vom Markt erwartet. Die Papiere des niederländischen Versicherers Aegon stiegen um 0,90 % auf 8,93 ?, die der italienischen Assicurazioni Generali SpA um 0,66 % auf 21,49 ?.

Aktien des weltgrößten Getränkedosenherstellers Rexam sind nach Vorlage der Halbjahresbilanz deutlich gestiegen. Der Kurs legte um 1,71 % auf 431,75 Pence zu. Die "soliden" Ergebnisse im Bereich Getränke und die gestiegene Profitabilität in der Plastik-Sparte hätten "alle Sorgen über einen Rückgang in Rexams beiden wichtigsten Geschäftsfeldern verbannt", hieß es bei ABN Amro. Merrill Lynch wiederholte seine "Buy"-Empfehlung für den Titel.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%