Archiv
Aktien Europa Eröffnung: Etwas schwächer - Halbleiterwerte im Minus

PARIS (dpa-AFX) - Die europäischen Standardwerte sind im frühenFreitagshandel in die Verlustzone gerutscht. Besonders schwach entwickelten sichHalbleiterwerte, nachdem Händlern zufolge das Bankhaus UBS seine Einstufung fürden Sektor von "Overweight" auf "Neutral" senkte. Marktteilnehmer erwarten einenruhigen Tag, da die US-Börsen wegen des Staatsaktes für den vor sechs Tagengestorbenen amerikanischen Expräsidenten Ronald Reagan geschlossen bleiben.

PARIS (dpa-AFX) - Die europäischen Standardwerte sind im frühenFreitagshandel in die Verlustzone gerutscht. Besonders schwach entwickelten sichHalbleiterwerte, nachdem Händlern zufolge das Bankhaus UBS seine Einstufung fürden Sektor von "Overweight" auf "Neutral" senkte. Marktteilnehmer erwarten einenruhigen Tag, da die US-Börsen wegen des Staatsaktes für den vor sechs Tagengestorbenen amerikanischen Expräsidenten Ronald Reagan geschlossen bleiben.

Der französische Leitindex CAC 40 verlor bis 10.05 Uhr 0,53Prozent auf 3.691,88 Punkte. Der EuroSTOXX 50 gab um 0,39 Prozent auf2.789,38 Zähler nach. Der Euronext 100 sank um 0,49 Prozent auf628,70 Punkte.

Weit oben auf den Verkaufszetteln standen Halbleiterwerte. Papiere derfranzösischen STMicroelectronics NV verbilligtensich um 0,94 Prozent auf 18,00 Euro, die der niederländischen ASML Holding NV um 1,36 Prozent auf 13,77 Euro. Philips-Anteilsscheine sanken um 1,78 Prozent auf 22,06 Euro.

Aktien der französischen Hotelgruppe Accor verloren nachder Übernahme von Anteilen am Touristikanbieter Club Mediterrannee um 4,67Prozent auf 33,09 Euro. Sie waren damit größter Verlierer im StandardwerteindexCAC 40. Accor ist nach dem Kauf von 28,9 Prozent der Anteile für 252 MillionenEuro der größte Aktionär bei Club Med, dessen Aktienkurs zweistelligstieg.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%