Archiv
Aktien Europa Eröffnung: Fest - Ölpreis und Vorgaben aus USA und Tokio

PARIS (dpa-AFX) - Die meisten europäischen Aktien sind am Montag fest in denHandel gestartet. Händler verwiesen auf einen nachgebenden Ölpreis sowiepositive Vorgaben aus den USA und Tokio. Dort hatten die Börsen mit Kursgewinnengeschlossen. Der EuroSTOXX 50 legte am Vormittag um 1,11 Prozent auf2.727,45 Punkte zu. Der Euronext 100 gewann 1,10 Prozent auf 620,59Zähler. In Paris kletterte der CAC-40-Index um 0,87 Prozent auf3.637,74 Punkte.

Unter Druck stand die Aktie des französischen Bauunternehmens Vinci , die um 3,66 Prozent auf 77,60 Euro fiel. Vinci hatte diePassagierbrücke auf dem Pariser Flughafen Roissy Charles-de-Gaulle gebaut, dieam Sonntag eingestürzt war. Dabei waren mindestens sechs Menschen ums Lebengekommen.

Neuigkeiten gab es aus dem europäischen Pharmabereich. Einen Presseberichtzufolge plant die belgische UCB ihr Chemiegeschäft zu verkaufen. DasPharma- und Chemieunternehmen hatte erst kürzlich Großbritanniens größtesBiotechnologieunternehmen Celltech für 1,5 Milliarden britische Pfund (2,2 Milliarden Euro) übernommen. Die Aktiegewann 1,86 Prozent auf 37,30 Euro.

Von Interesse waren auch Fluggesellschaften. Überraschend hat die Lufthansa vor Börsenstart eine Millionen schwere Kapitalerhöhung beschlossen undwill dazu 76,32 Millionen Aktien zu mindestens 9,85 Euro ausgeben. WieDeutschlands größte Fluggesellschaft mitteilte, erhalten die Aktionäre einBezugsrecht im Verhältnis 5 zu 1. Der Titel gab in Frankfurt 5,72 Prozent auf11,37 Euro nach. Die Papiere von Air France legten hingegenum 0,16 Prozent auf 12,83 Euro zu.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%