Archiv
Aktien Europa Eröffnung: Fester - Philips nach Heraufstufung bester Wert

Die großen europäischen Börsen sind am Montag fester gestartet. Händler verwiesen auf sinkenden Ölpreise. Diese hatten am Freitag bereits den New Yorker Leitindex Dow Jones steigen lassen.

dpa-afx PARIS. Die großen europäischen Börsen sind am Montag fester gestartet. Händler verwiesen auf sinkenden Ölpreise. Diese hatten am Freitag bereits den New Yorker Leitindex Dow Jones steigen lassen.

Der Eurostoxx50 stieg um 0,63 % auf 2 641,39 Punkte. Der Euronext 100 verbessert sich um 0,48 % auf 607,86 Punkte. Der CAC 40 rückte um 0,54 % auf 3 557,96 Zähler vor.

Größter Gewinner in der Eröffnungsstunde waren Aktien des niederländischen Elektronikunternehmens Philips , die nach einem positiven Analystenkommentar um 1,56 % auf 18,91 ? stiegen. UBS hatte den Titel wegen ihrer günstigen Bewertung von 'Neutral' auf 'Buy' heraufgestuft.

Aktien der spanischen Großbank Santander Central Hispano (SCH) legten um 0,90 % auf 7,89 ? zu. SCH könnte einem Zeitungsbericht zufolge das milliardenschwere Kaufgebot für die britische Bank Abbey National zurückziehen, falls Gegenangebote zu einer langwierigen Prüfung durch die Wettbewerbsbehörden führten. Eine solche Prüfung schade dem Geschäft von Abbey, berichtet der "Sunday Telegraph" unter Berufung auf Kreise.

Zu den Gewinnern gehörten außerdem die Papiere des französischen Mischkonzerns Vivendi Universal SA mit einem Plus von 1,35 % auf 20,31 ? und Anteilsscheine des weltgrößten Handy-Herstellers Nokia mit einem Aufschlag von 1,16 % auf 9,60 ?.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%