Archiv
Aktien Europa Eröffnung: Freundlicher Auftakt erwartet

An den europäischen Börsen werden die Aktien am Dienstag voraussichtlich gut behauptet in den Handel starten. Unterstützung erhoffen sich die Börsianer vom weiter sinkenden Ölpreis.

dpa-afx PARIS. An den europäischen Börsen werden die Aktien am Dienstag voraussichtlich gut behauptet in den Handel starten. Unterstützung erhoffen sich die Börsianer vom weiter sinkenden Ölpreis.

Dieser dürfte Ölaktien wie Total SA , Royal Dutch Petroleum Co. in den Fokus rücken. Der von Experten erwartete milde Winter hat den Preis für leichtes amerikanisches Rohöl am Dienstag im frühen Handel erneut fallen lassen. Ein Barrel (159 Liter) der Sorte WTI kostete im asiatischen Handel 46,76 Dollar und damit elf Cent weniger als bei Handelsschluss am Montag an der New Yorker Warenterminbörse Nymex.

Die Titel der Luftfahrtunternehmen dürften nicht nur wegen des sinkenden Rohölpreises in den Blickpunkt rücken - Swiss International Air Lines Ltd und Finnair legen ihre Zwischenbilanzen vor. Die Schweizer Luftgesellschaft Swiss weist erstmals in ihrer zweieinhalbjährigen Geschichte in einem Quartal schwarze Zahlen auf. Von Juli bis Ende September 2004 blieb ein Reingewinn von 16 Mill. Franken (10,4 Mill. Euro) nach einem Verlust von 276 Mill. Franken im Vorjahreszeitraum.

Mit Vorlage der jüngsten Zulassungszahlen dürften die Autowerte europaweit in den Fokus rücken. Die Autozulassungen in Westeuropa sanken im Oktober um 3,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Insgesamt (alte EU- und Efta-Staaten) wurden 1 136 930 Fahrzeuge zugelassen nach 1 177 632 im Vorjahresmonat.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%