Archiv
Aktien Europa Eröffnung: Indizes fallen ins Minus - Versicherer belastenDPA-Datum: 2004-07-06 10:46:57

PARIS (dpa-AFX) - Nach einem gut behaupteten Handelsstart sind die wichtigsten Indizes in Europa am Dienstag in der ersten Handelsstunde ins Minus zurückgefallen. Es gebe nur wenige marktbewegende Faktoren, berichteten Händler. Zudem blieben die sonst oft entscheidenden Vorgaben von der Wall Street wegen des handelsfreien Montags in den USA aus.

PARIS (dpa-AFX) - Nach einem gut behaupteten Handelsstart sind die wichtigsten Indizes in Europa am Dienstag in der ersten Handelsstunde ins Minus zurückgefallen. Es gebe nur wenige marktbewegende Faktoren, berichteten Händler. Zudem blieben die sonst oft entscheidenden Vorgaben von der Wall Street wegen des handelsfreien Montags in den USA aus.

So sank der EuroSTOXX 50 < SX5E.DJX > am Vormittag um 0,69 Prozent auf 2.766,00 Punkte, der Euronext 100 < PN100.PSE > gab um 0,59 Prozent auf 625,54 Zähler nach. Der CAC 40 < PCAC.PSE > sank um 0,63 Prozent auf 3.664,53 Punkte. Der finanzlastige Amsterdam-Exchanges-Index (AEX) < AEX.ASX > gab um 2,62 Prozent auf 337,22 Punkte nach.

Finanzwerte und Versicherungsaktien zählten europaweit zu den schwächsten Werten. ABN Amro < AABA.ASX > < AAR.ETR > gaben um 0,73 Prozent auf 17,56 Euro nach und Aegon < AGN.ASX > < AEN.ETR > sanken um 1,02 Prozent auf 9,75 Euro. AXA < PCS.PSE > < AXA.ETR > sanken in Paris um 0,90 Prozent auf 17,56 Euro. Marktteilnehmer sprachen von der Krise rund um den russischen Ölkonzern Yukos < YUSA.MUN > , der nicht zuletzt tief in der Kreide westeuropäischer Banken steht.

Vivendi Universal < PEX.PSE > < VVU.FSE > gaben um 0,93 Prozent nach auf 22,37 Euro nach. Lehman Brothers hatten den französischen Medienwert zuvor von "Overweight" auf "Equal-Weight" herabgestuft. Nokia < NOK1V.HSE > < NOA3.ETR > verloren 0,60 Prozent nach auf 11,69 Euro, nachdem Citigroup Smith Barney am Morgen mitgeteilt hatte, es sei bei dem finnischen Weltmarktführer mit schwachen Quartalen zum zweiten Quartal zu rechnen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%