Archiv
Aktien Europa Eröffnung: Zwischen leichten Gewinnen und Verlusten

Die europäischen Standardwerte-Indizes sind am Mittwochmorgen uneinheitlich in enger Bandbreite um den Vortagsschluss gependelt. Nach anfänglichen leichten Gewinnen verlor der Eurostoxx 50 bis 10.15 Uhr um 0,09 Prozent auf 2 952,42 Zähler.

dpa-afx PARIS. Die europäischen Standardwerte-Indizes sind am Mittwochmorgen uneinheitlich in enger Bandbreite um den Vortagsschluss gependelt. Nach anfänglichen leichten Gewinnen verlor der Eurostoxx 50 bis 10.15 Uhr um 0,09 Prozent auf 2 952,42 Zähler. Der Euronext 100 gab um 0,09 Prozent auf 657,66 Zähler nach. In Paris büßte der CAC-40-Index 0,08 Prozent auf 3 821,88 Punkte ein.

Schwächster Wert im Auswahlindex der Eurozone war die Aktie des Versicherers Aegon mit minus 0,59 Prozent auf 10,07 Euro. Die zwei französischen Baustoffe-Hersteller Larfarge und Saint Gobain hingegen zählten zu den prozentual stärksten Werten. Lafarge stiegen um 0,42 Prozent auf 71,85 Euro. Groupe Saint-Gobain verteuerten sich um 0,47 Prozent auf 44,75 Euro.

Suez gewannen 0,21 Prozent auf 19,42 Euro. Die Zeitung "La Tribune" berichtete, dass Suez auf längere Sicht zehn Prozent des französischen Strommarktes anpeile. Der Vorstandschef Gerard Mestrallet erwarte weiter steigende Strompreise, da das Angebot gering, aber die Nachfrage unvermindert zunehmen würde.

Rhodia-Papiere legten um 0,60 Prozent auf 1,67 Euro zu. Der französische Chemiekonzern will im übernächsten Jahr wieder in die Gewinnzone zurückkehren. Bis zum Jahr 2006 strebt Rhodia wieder schwarze Zahlen an.

Tiscali notierten in Italien mit minus 2,50 Prozent auf 2,765 Euro. Die Societe Generale hat fünf Prozent des italienischen Internetanbieters für 2,721 Euro je Aktie erworben.

Die Schweizer Ascom Holding hat einen Auftrag für Fahrkartenautomaten in Höhe von 24 Mill. Euro erhalten. Die Division Transport Revenue wird für die Verkehrsnetze im Grossraum Paris über 3 600 Fahrzeuge mit einem Fahrkartensystem ausstatten. Die Ascom-Aktie legte um 1,37 Prozent auf 18,50 Franken zu.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%