Archiv
Aktien Europa: Gut behauptet - Portugal Telecom sehr fest

Die europäischen Börsen haben sich im Mittagshandel am Dienstag gut behauptet. Der Handel verlaufe sehr zäh, sagte ein Händler. Es fehlten nach dem Feiertag in den USA die Vorgaben.

dpa-afx PARIS/LONDON. Die europäischen Börsen haben sich im Mittagshandel am Dienstag gut behauptet. Der Handel verlaufe sehr zäh, sagte ein Händler. Es fehlten nach dem Feiertag in den USA die Vorgaben.

Der Eurostoxx 50 legte um 0,15 % auf 2 752,58 Zähler zu. Der Euronext 100 gewann 0,06 % auf 628,49 Punkte. Der französische Leitindex CAC 40 stieg um 0,15 % auf 3 678,70 Zähler. In London verlor der Ftse-100-Index 0,13 % auf 4 557,80 Punkte.

Von guten Halbjahreszahlen angetrieben stiegen die Aktien von Swiss Life um 1,52 % auf 150,75 Schweizer Franken. Analysten zeigten sich mit den Zahlen sehr zufrieden, auch wenn nicht alle Erwartungen übertroffen werden konnten. Der Schweizer Versicherer hatte im ersten Halbjahr den Überschuss von 66 auf 398 Mill. Franken erhöht. Analysten hatte durchschnittlich mit 216 Mill. Franken gerechnet. Auch das Eigenkapital habe die Prognosen klar übertroffen, sagten Börsianer. Nur die Nettoprämien seien hinter den Erwarungen geblieben.

Titel von Portugal Telecom Sgps SA stiegen um 2,14 % auf 8,58 ?. "Die Zahlen von Portugal Telcom für das zweite Quartal sind am oberen Ende der durchschnittlichen Schätzungen ausgefallen", sagten die Experten von Banco BPI.

Alitalia-Aktien verloren 1,93 % auf 0,2180 ?. Die angeschlagene italienische Fluggesellschaft hat einen Sanierungsplan vorgelegt, der die Streichung von 5 000 Stellen sowie die Aufteilung der Airline in zwei Teile vorsieht. Die Anleger zeigten sich vor dem Treffen mit der Gewerkschaft an diesem Nachmittag vorsichtig, sagten Börsianer. Bei diesem Treffen soll die Rettung von Alitalia und die dafür erforderlichen Schritte Thema sein.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%