Archiv
Aktien Europa: Leichte Gewinne - Technologiewerte unter Druck

Die europäischen Börsen haben im Mittagshandel am Dienstag den Sprung in die Gewinnzone geschafft und etwas zugelegt. Die vorbörslichen Indikatoren deuteten auf eine freundliche Eröffnung der US-Börsen, sagten Händler. Das gebe auch den europäischen Märkten etwas Auftrieb.

dpa-afx PARIS/LONDON. Die europäischen Börsen haben im Mittagshandel am Dienstag den Sprung in die Gewinnzone geschafft und etwas zugelegt. Die vorbörslichen Indikatoren deuteten auf eine freundliche Eröffnung der US-Börsen, sagten Händler. Das gebe auch den europäischen Märkten etwas Auftrieb.

Der Eurostoxx 50 gewann 0,36 Prozent auf 2 833,70 Punkte. Der Euronext 100 stieg um 0,27 Prozent auf 645,25 Zähler. Der Pariser CAC-40-Index legte um 0,12 Prozent auf 3 771,59 Punkte zu. Der Ftse-100-Index gewann 0,64 Prozent auf 4 711,80 Punkte.

Technologie-Aktien gaben nach einer Umsatzwarnung des US-Chipherstellers Advanced Micro Devices (AMD) ab. AMD erwartet, dass der Umsatz im abgelaufenen dritten Quartal niedriger ausgefallen ist als zunächst angekündigt. Diese Aussage belaste die Stimmung im europäischen Technologie-Sektor, sagten mehrere Händler übereinstimmend. Zugleich seien die Tech-Werte in den Tagen zuvor sehr gut gelaufen, weshalb auf Grund von Gewinnmitnahmen noch zusätzlicher Druck auf die Aktien käme.

Stmicroelectronics fielen um 0,74 Prozent auf 14,70 Euro. Alcatel gaben um 0,10 Prozent auf 10,13 Euro nach. In den Niederlanden verharrten Asml auf dem Vortagesniveau von 11,19 Euro.

Vor den anstehenden Verkehrszahlen stiegen die Titel von British Airways um 0,35 Prozent auf 217,25 Pence. Damit konnten die Aktien ihre leichten Gewinne im frühen Handel wieder ausgleichen.

Titel von Credit Suisse Group gewannen 2,29 Prozent auf 42,35 Schweizer Franken. Die Titel kletterten nach einem Pressebericht, wonach die Bank mit dem Verkauf ihrer Versicherungstochter Winterthur begonnen und potenzielle Interessenten schriftlich zur Abgabe von Angeboten aufgefordert hatte. Analysten schätzen den Wert der Winterthur auf fünf Mrd. Euro. Bislang seien die Berichte aber wenig konkret, hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%