Archiv
Aktien Europa Schluss: Behauptet - Uninspirierte Wall Street belastet

Die europäischen Börsen haben den Handel am Freitag belastet von einem schleppenden Handelsbeginn in New York behauptet beendet Der Eurostoxx 50 legte 0,12 Prozent auf 2 907,45 Punkte zu. Der Euronext 100 gewann 0,10 Prozent auf 656,39 Zähler.

dpa-afx PARIS. Die europäischen Börsen haben den Handel am Freitag belastet von einem schleppenden Handelsbeginn in New York behauptet beendet Der Eurostoxx 50 legte 0,12 Prozent auf 2 907,45 Punkte zu. Der Euronext 100 gewann 0,10 Prozent auf 656,39 Zähler. In Paris kletterte der CAC-40-Index um 0,03 Prozent auf 3 835,11 Punkte.

Die besser als erwartet ausgefallenen US-Einzelhandelsdaten für Oktober hätten zunächst für gute Stimmung gesorgt, sagten Händler. Die uninspirierte Antwort der Wall Street habe dann aber belastet. Die Einzelhandelsumsätze waren im Oktober in den USA mit 0,2 Prozent besser ausgefallen als erwartet. Von CBS Marketwatch befragte Volkswirte hatten im Durchschnitt nur einen leichten Anstieg um 0,1 Prozent erwartet. Die US-Werte starteten trotz der guten Konjunkturdaten uneinheitlich in den letzten Handelstag der Woche.

Bester Wert im französischen Auswahlindex CAC 40 war Thales mit einem Aufschlag von 5,21 Prozent auf 33,29 Euro. Einem Bericht der französischen Tageszeitung "Les Echos" zufolge wird EADS ein Angebot für Thales vorlegen. EADS selbst waren mit einem Abschlag von 1,16 Prozent auf 24,61 Euro schwächster Wert im französischen Auswahlindex.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%