Archiv
Aktien Europa Schluss: Etwas schwächer - Hoher Ölpreis und schwache US-BörsenDPA-Datum: 2004-07-06 18:35:47

PARIS (dpa-AFX) - Der hohe Ölpreis und Kursverluste an der New Yorker Wall Street haben die wichtigsten Indizes in Europa am Dienstag belastet. Der EuroSTOXX 50 < SX5E.DJX > schloss 0,72 Prozent im Minus auf 2.764,89 Punkte. Der Euronext 100 < PN100.PSE > gab um 0,27 Prozent auf 640,04 Zähler nach. Der Pariser CAC 40 < PCAC.PSE > sank um 0,75 Prozent auf 3.660,68 Punkte.

PARIS (dpa-AFX) - Der hohe Ölpreis und Kursverluste an der New Yorker Wall Street haben die wichtigsten Indizes in Europa am Dienstag belastet. Der EuroSTOXX 50 < SX5E.DJX > schloss 0,72 Prozent im Minus auf 2.764,89 Punkte. Der Euronext 100 < PN100.PSE > gab um 0,27 Prozent auf 640,04 Zähler nach. Der Pariser CAC 40 < PCAC.PSE > sank um 0,75 Prozent auf 3.660,68 Punkte.

Bankenwerte und Versicherungsaktien zählten europaweit zu den schwächsten Werten, entfernten sich allerdings bis Handelsschluss von ihren Tagestiefs. ABN Amro < AABA.ASX > < AAR.ETR > gaben um 0,30 Prozent auf 17,39 Euro nach. Aegon < AGN.ASX > < AEN.ETR > sanken um 0,29 Prozent auf 9,56 Euro. AXA < PCS.PSE > < AXA.ETR > sanken um 0,31 Prozent auf 17,42 Euro.

Nokia-Papiere < NOK1V.HSE > < NOA3.ETR > verloren nach einer verhaltenen Analystenstudie 0,16 Prozent auf 11,60 Euro. Citigroup Smith Barney rechnet einer Studie zufolge noch in dieser Woche mit der Vorankündigung schwacher Umsätze im zweiten Quartal. Bisher strebe der finnische Mobilfunkausrüster 6,6 bis 6,8 Milliarden Euro Umsatz an, der Umfragen der Analysten zufolge nicht erreicht werden dürfte.

Die Aktie von Alstom < PALS.PSE > < AOM.FSE > zog dagegen um 5,15 Prozent auf 1,02 Euro an. Anleger machten sich Hoffnung auf grünes Licht von der EU-Kommission für einen Sanierungsplan, berichteten Händler in Paris. Brüssel hat eine entsprechende Entscheidung für Mittwoch angekündigt. Am gleichen Tag wird das Unternehmen über die Geschäftszahlen des ersten Quartals informieren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%