Archiv
Aktien Europa Schluss: Freundlich - Ölwerte allesamt leichterDPA-Datum: 2004-06-28 18:25:28

PARIS (dpa-AFX) - Unterstützt von der politischen Entwicklung im Irak und der damit einhergehenden Entspannung des Ölpreises sind die Aktien an den europäischen Börsen am Montag gestiegen. Der EuroSTOXX 50 < SX5E.DJX > gewann 0,75 Prozent auf 2.840,04 Zähler. Der Euronext 100 < PN100.PSE > legte 0,05 Prozent auf 636,19 Punkte zu.

PARIS (dpa-AFX) - Unterstützt von der politischen Entwicklung im Irak und der damit einhergehenden Entspannung des Ölpreises sind die Aktien an den europäischen Börsen am Montag gestiegen. Der EuroSTOXX 50 < SX5E.DJX > gewann 0,75 Prozent auf 2.840,04 Zähler. Der Euronext 100 < PN100.PSE > legte 0,05 Prozent auf 636,19 Punkte zu.

Die Übergabe der Souveränität an die irakische Regierung bedeutet nach den Worten von US-Präsident George W. Bush eine entscheidende Niederlage für die Terroristen. Ein freies und demokratisches Irak werde ein Beispiel für den gesamten Nahen und Mittleren Osten sein, sagte Bush am Montag auf dem NATO-Gipfel in Istanbul.

An den europäischen Börsen gehörten die Titel der Versicherer und Banken zu den Gewinnern. Die Aktien der France Telecom < PFTE.PSE > < FTE.FSE > setzten sich mit plus 3,11 Prozent auf 21,25 Euro an die Spitze des EuroSTOXX 50. Händler verwiesen auf die positiven Impulse der NASDAQ < COMPX.IND > .

Ölwerte gaben allesamt nach. Royal Dutch Petroleum < RDA.ASX > < ROY.FSE > verloren 0,21 Prozent auf 43,21 Euro. TOTAL < PFP.PSE > < TOTB.FSE > gaben 0,62 Prozent auf 159,20 Euro nach. Repsol-YPF < REP.SCM > < REP.FSE > sackten um 1,08 Prozent auf 18,25 Euro und waren damit der schwächste Wert im EuroSTOXX 50.

Die Aktien von Arcelor < PLOR.PSE > < ARR.ETR > schlossen nach zwischenzeitlichen Kursverlusten gut behauptet. Die Titel gingen mit plus 0,11 Prozent auf 13,71 Euro aus dem Handel. Der weltgrößte Stahlkonzern will in Luxembourg mehr als 1.000 Stellen streichen und in Brasilien investieren. Zu diesem Zweck wird Arcelor eine Kapitalerhöhung in Höhe einer Milliarde Euro durchführen.

In Amsterdam gewannen KPN < KPN.ASX > < KPN.FSE > nach der Ankündigung eines Aktienrückkaufprogramms 4,01 Prozent auf 6,22 Euro./

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%