Archiv
Aktien Europa Schluss: Freundlich - US-Börsen stark; Leitzinssorgen verdrängt

PARIS (dpa-AFX) - Beflügelt von starken Vorgaben aus den USA haben dieeuropäischen Börsen am Dienstag Kursgewinne verzeichnet. Der EuroSTOXX 50 ging mit plus 0,96 Prozent bei 2.785,68 Punkten aus dem Handel, derEuronext 100 gewann 0,86 Prozent auf 627,55 Zähler. In Paris stiegder CAC-40-Index um 1,00 Prozent auf 3.683,43 Punkte. Händlernzufolge drehten die Börsen am Nachmittag nach oben, nachdem moderateInflationsdaten die jüngsten Zinssorgen in den USA verdrängten.

PARIS (dpa-AFX) - Beflügelt von starken Vorgaben aus den USA haben dieeuropäischen Börsen am Dienstag Kursgewinne verzeichnet. Der EuroSTOXX 50 ging mit plus 0,96 Prozent bei 2.785,68 Punkten aus dem Handel, derEuronext 100 gewann 0,86 Prozent auf 627,55 Zähler. In Paris stiegder CAC-40-Index um 1,00 Prozent auf 3.683,43 Punkte. Händlernzufolge drehten die Börsen am Nachmittag nach oben, nachdem moderateInflationsdaten die jüngsten Zinssorgen in den USA verdrängten.

Versorger und einige Ernergiewerte führten den Euro STOXX 50 nach oben.Größter Gewinner waren nach einem positiven Analystenkommentar von MorganStanley RWE mit plus 2,73 Prozent auf 37,26 Euro. Suez gewannen 2,53 Prozent auf 16,18 Euro. Citigroup Smith Barney stuftedie Aktien von "Hold" auf "Buy" hoch. ENI legten 2,16Prozent auf 17,53 Euro zu. Händlern zufolge profitierten die Aktien von derÖlpreisentwicklung und zeigten sich vor der Dividendenausschüttung gefragt.

Technologietitel zählten nach den überwiegenden Verlusten der Vortage auchzu den größten Gewinnern, wobei sich laut Händlern vor allem Telekomwerteerholten. Alcatel kletterten um 2,37 Prozent auf 11,24Euro. Telecom Italia stiegen um 1,61 Prozent auf 2,58 Euro.

Einen Tag nach den Quartalszahlen des angeschlagenen niederländischenEinzelhändlers Ahold haben die Aktien weiter zugelegt undgleich mehreren negativen Analystenkommentaren getrotzt. Zum Handelsende standein Plus von 1,62 Prozent auf 6,28 Euro zu Buche.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%