Archiv
Aktien Europa Schluss: Kaum verändert - Zurückhaltung vor US-BerichtssaisonDPA-Datum: 2004-07-07 18:32:27

PARIS (dpa-AFX) - Kurz vor der anstehenden US-Quartalsberichtssaison haben sich die meisten europäischen Standardwerte am Mittwoch kaum von der Stelle bewegt. "Alle warten auf die ersten Daten aus den USA, davor halten sich die meisten Investoren eher zurück", sagte ein Händler in Amsterdam. Zudem böten auch die kaum veränderten Vorgaben der US-Börsen keine Kaufimpulse. Mit Alcoa < AA.NYS > < ALU.ETR > und Yahoo < YHOO.NAS > < YHO.FSE > werden an diesem Abend die ersten US-Konzerne ihre Zahlen für das zweite Quartal vorlegen.

PARIS (dpa-AFX) - Kurz vor der anstehenden US-Quartalsberichtssaison haben sich die meisten europäischen Standardwerte am Mittwoch kaum von der Stelle bewegt. "Alle warten auf die ersten Daten aus den USA, davor halten sich die meisten Investoren eher zurück", sagte ein Händler in Amsterdam. Zudem böten auch die kaum veränderten Vorgaben der US-Börsen keine Kaufimpulse. Mit Alcoa < AA.NYS > < ALU.ETR > und Yahoo < YHOO.NAS > < YHO.FSE > werden an diesem Abend die ersten US-Konzerne ihre Zahlen für das zweite Quartal vorlegen.

Der EuroSTOXX 50 < SX5E.DJX > sank bis Handelsende um 0,02 Prozent auf 2.764,31 Punkte. Der Euronext 100 < PN100.PSE > rückte um 0,01 Prozent auf 624,51 Zähler vor. Der Pariser CAC 40 < PCAC.PSE > verlor 0,01 Prozent auf 3.660,40 Punkte zu.

Mit einem kräftigen Kurssprung quittierte die Aktie des Gastronomiedienstleisters Sodexho Alliance < PSW.PSE > < SJ7.FSE > in Paris die Bestätigung der Jahresprognosen und stieg um 10,57 Prozent auf 23,33 Euro. Die Investmentbank HSBC reagierte kurzfristig mit einer Heraufstufung des Titels von "Reduce" auf "Add".

Gefragt waren defensive Versorgerwerte. So schlossen Endesa < ELE.SCM > < ENA.FSE > , Iberdrola < IBE.SCM > < IBE.FSE > , RWE < RWE.ETR > oder auch E.ON < EOA.ETR > mit leichten Kursgewinne. Dagegen schlossen einige Finanzwerte im Minus. Die Anteilsscheine von BNP Paribas < PBNP.PSE > < BNP.FSE > büßten 0,45 Prozent auf 49,02 Euro ein, während Aegon < AGN.ASX > < AEN.ETR > um 0,63 Prozent auf 9,50 Euro nachgaben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%