Archiv
Aktien Europa Schluss: Schwächer - Ölpreis drückt auf Marktstimmung

PARIS (dpa-AFX) - Die europäischen Börsen haben am Dienstag überwiegendunter dem hohen Ölpreis gelitten. Dieser war bis zum späten Nachmittag in NewYork nach Terrorakten in Saudi-Arabien und Bombenattentaten im Irak auf einneues Rekordhoch von knapp unter 42 Dollar gestiegen. Der EuroSTOXX 50 schloss mit minus 1,22 Prozent auf 2.713,91 Zähler. 49 Werteverbuchten Verluste, einer notierte unverändert. Der Euronext 100 ging ebenfalls mit einem Abschlag von 1,22 Prozent aus dem Handel und schlossbei 616,33 Zählern. In Paris büßte der CAC 40 1,23 Prozent auf3.624,47 Punkte ein.

PARIS (dpa-AFX) - Die europäischen Börsen haben am Dienstag überwiegendunter dem hohen Ölpreis gelitten. Dieser war bis zum späten Nachmittag in NewYork nach Terrorakten in Saudi-Arabien und Bombenattentaten im Irak auf einneues Rekordhoch von knapp unter 42 Dollar gestiegen. Der EuroSTOXX 50 schloss mit minus 1,22 Prozent auf 2.713,91 Zähler. 49 Werteverbuchten Verluste, einer notierte unverändert. Der Euronext 100 ging ebenfalls mit einem Abschlag von 1,22 Prozent aus dem Handel und schlossbei 616,33 Zählern. In Paris büßte der CAC 40 1,23 Prozent auf3.624,47 Punkte ein.

Im Auswahlindex der Eurozone gewannen nicht einmal die Ölaktien hinzu. TOTAL fielen um 0,32 Prozent auf 154,60 Euro und Royal DutchPetroleum notierten mit minus 0,58 Prozent auf 41,01 Euro.

Die Ratinagentur Fitch hat den Ausblick für den finnischen TelekomausrüsterNokia wegen eines stärkeren Wettbewerbs beiMobiltelefonen von "stabil" auf "negativ" gesenkt. Die Aktie fiel um 2,36Prozent auf 11,16 Euro.

Aventis SA fielen um 1,31 Prozent auf 64,10 Euro.Sanofi-Synthelabo SA gaben um 1,94 Prozent auf 53,10 Euro.Das milliardenschwere Übernahmeangebot des französischen PharmakonzernsSanofi SA-Synthelabo für Aventis endet am 30. Juni.

Die Anteilsscheine von Adecco legten nach Vorlage vonZahlen um 3,89 Prozent auf 62,75 Schweizer Franken zu. Der wegen seinerRechnungslegung unter Druck geratene Schweizer Personaldienstleister hat denGewinn im vergangenen Jahr bei rückläufigem Umsatz zweistellig gesteigert undwill die Dividende für 2003 um 17 Prozent erhöhen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%