Archiv
Aktien Europa Schluss: Sinkender Ölpreis begrenzt Verluste

LONDON/PARIS (dpa-AFX) - An den meisten europäischen Aktienmärktendominierten am Freitag die Minuszeichen die Kurszettel obwohl die Aussicht aufsinkende Ölpreise im späten Handel zu einer teilweisen Erholung führte. DerEuroSTOXX 50 ging 0,42 Prozent schwächer mit 2.697,46 Punkten insWochenende, während der Euronext 100 0,05 Prozent auf 613,86 Zählerverlor. In Paris sank der CAC 40 um 0,08 Prozent auf 3.607,02 Punkte.

Ein Händler einer niederländischen Bank sagte in Amsterdam, in der letztenHandelsstunde habe sich das Blatt noch einmal gewendet, nachdem Saudi Arabienankündigt hatte, beim informellen Treffen der OPEC am Wochenende eine Anhebungder täglichen Fördermenge um mehr als 2 Millionen Barrel vorzuschlagen.

Eine Studie von Morgan Stanley belastete Technologiewerte. Nokia verloren 4,67 Prozent auf 10,83 Euro, nachdem dieBank die Empfehlung auf "Underweight" gesenkt hatte. Alcatel büßten 1,97 Prozent auf 11,45 Euro ein und STMicroelectronics verloren 0,85 Prozent auf 17,60 Euro.

In Paris führte EADS-Aktien den Kurszettel 2,55 Prozentfester mit 20,12 Euro an. Finmeccanica verteuerten sich um0,35 Prozent auf 0,61 Euro. Das Unternehmen könnte nach einem Bericht derTageszeitung MF für rund 1 Milliarde Pfund von der britischen GKN die Hälfte dergemeinsam gehaltenen AgustaWestland übernehmen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%