Archiv
Aktien Europa: Standardwerte nach US-Leitzinsanhebung in der GewinnzoneDPA-Datum: 2004-07-01 13:01:00

PARIS (dpa-AFX) - Nach guten Konjunkturdaten aus Japan und der Zinserhöhung in den USA haben die europäischen Standardwerte am Donnerstag meist an Wert gewonnen. Jedoch konzentrierte sich das Interesse auf wenige Werte, sagten Händler in Paris. Der EuroSTOXX 50 < SX5E.DJX > stieg um 1,09 Prozent auf 2.841,80 Punkte an. Der Euronext 100 < PN100.PSE > gewann 0,87 Prozent auf 642,46 Zähler. In Paris legte der CAC-40-Index < PCAC.PSE > um 1,02 Prozent auf 3.770,92 Punkte zu.

PARIS (dpa-AFX) - Nach guten Konjunkturdaten aus Japan und der Zinserhöhung in den USA haben die europäischen Standardwerte am Donnerstag meist an Wert gewonnen. Jedoch konzentrierte sich das Interesse auf wenige Werte, sagten Händler in Paris. Der EuroSTOXX 50 < SX5E.DJX > stieg um 1,09 Prozent auf 2.841,80 Punkte an. Der Euronext 100 < PN100.PSE > gewann 0,87 Prozent auf 642,46 Zähler. In Paris legte der CAC-40-Index < PCAC.PSE > um 1,02 Prozent auf 3.770,92 Punkte zu.

Unter den zumeist freundlichen Technologiewerten stachen Nokia < NOK1V.HSE > < NOA3.ETR > heraus. Nachdem die Deutsche Bank den Wert auf "Buy" herauf genommen hatte, stieg der Kurs um 3,37 Prozent auf 12,26 Euro. Am anderen Ende des Kurszettels verloren Unilever < UNA.ASX > < ULVR.ISE > < UNVA.FSE > 0,46 Prozent auf 538,50 Pence. Der niederländisch-britische Konsumgüterkonzern hatte die Analysten auf seiner zweitägigen Investorenkonferenz nicht überzeugen können.

Solvay < SOLB.BRU > < SOL.ETR > stiegen um 2,76 Prozent auf 68,95 Euro. Das belgische Unternehmen hat in den USA die Zulassung seines Reizdarm-Medikaments Cilansetron beantragt. In der Schweiz kündigte Swiss Life < SLHN.VTX > < SLW.FSE > den Rückzug vom italienischen Lebensversicherungsmarkt an. Der Kurs gab darauf um 0,72 Prozent auf 173,50 Schweizer Franken ab.

In London sorgten zudem Gewinnwarnungen für spektakuläre Kursverluste. Sainsbury < SBRY.ISE > < SUY.FSE > sackten um 5,71 Prozent auf 268,50 Pence, nachdem die Supermarktkette angekündigt hatte, der Vorsteuergewinn werde in diesem Jahr deutlich unter der Erwartung des Finanzmarktes liegen. In der Folge verloren Tesco < TSCO.ISE > < TCO.FSE > und Morrison < MRW.ISE > < MZP.BER > um jeweils rund ein Prozent.

Zugleich belastete Colt Telecom < CTM.ISE > < CTE.FSE > die gesamte Branche mit dem Bekenntnis, die Ertragslage werde im laufenden Quartal und im Gesamtjahr enttäuschen. Der Kurs brach darauf hin um 28,97 Prozent auf 57 Pence ein und zog Cable & Wireless < CW..ISE > < CWL1.FSE > um 2,12 Prozent auf 127,0 Pence mit hinab.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%