Archiv
Aktien Frankfurt: Dax schwach - Deutliche Schwankungen nach Nokia-Zahlen

Der Dax hat am Donnerstag mit deutlichen Ausschlägen nach oben und unten auf die Quartalsbilanz des weltgrößten Handyherstellers Nokia reagiert. Zuletzt gab der deutsche Leitindex jedoch wieder um 0,91 Prozent auf 3 939,88 Punkte nach und stand damit wieder auf dem Niveau vom Vormittag.

dpa-afx FRANKFURT. Der Dax hat am Donnerstag mit deutlichen Ausschlägen nach oben und unten auf die Quartalsbilanz des weltgrößten Handyherstellers Nokia reagiert. Zuletzt gab der deutsche Leitindex jedoch wieder um 0,91 Prozent auf 3 939,88 Punkte nach und stand damit wieder auf dem Niveau vom Vormittag.

Der MDax fiel um 0,25 Prozent auf 5 073,10 Punkte und der TecDax verlor 1,70 Prozent auf 497,20 Punkte.

Nokia meldete für das dritte Quartal einen Gewinnrückgang. Der verwässerte Gewinn je Aktie sei im Vergleich zum Vorjahr von 0,17 auf 0,14 Euro gefallen, teilte der Konzern mit. Vor allem Technologie-Titel reagierten auf die Zahlen.

Infineon Technologies gaben um 1,78 Prozent auf 8,30 Euro nach und Siemens verloren 1,34 Prozent auf 58,90 Euro. Epcos büßten im TecDax nach zeitweiligen Gewinnen um 0,62 Prozent auf 12,76 Euro ein.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%